Mac Software auf Windows entpacken!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Marcus86, 19.03.2006.

  1. Marcus86

    Marcus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Hallo,
    Ich habe mir für Mac OS X ein paar Updates runtergeladen! Leider auf meinem Windows Rechner, da mein Mac noch keinen i-net Anschluss besitzt!Alles eigentlich kein Problem, aber eine Software wird auf dem Mac entpackt-wie immer, dann aber wird gefordert, den Mac neuzustarten, um die Software direkt von der CD zu installieren! Der PC kann aber beim Neustart nicht auf den Inhalt der CD zugreifen, weil der ja noch verpackt vorliegt und wieder entpackt werden müsste! Jetzt habe ich nur die Frage, wie es möglich ist, solche Mac-Software auf einem Windows zu entpacken!
    Quasi "installationsfertig". ich hoffe, jemand kann mir helfen!

    MfG Marcus
     
  2. fl!x

    fl!x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Wäre es nicht viel einfacher, einfach kurz deinen Mac ans i-Net anzuschließen, wenn dein Windows Rechner i-Net hat, dann scheinst du ja zu Hause n Anschluss zu haben. Falls du n Router hast musst dus ja nur einstecken, bei Modem ises no bissel arbeit, aber no besser als des mit der CD oder?
    Grüße
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Welches Format haben denn die Daten vor dem entpacken, bzw. welche Software willst Du da gerade installieren?
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Der Aussage kann ich mich nur anschließen ;)
     
  5. Marcus86

    Marcus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Stimmt eigentlich, aber die Software muss ich echt von einer CD in dem Sinne "booten"! aber dieses verflixte .dmg - format hat alles so wunderbar verpackt! gibts da keinen Weg vorbei, außer das i-net mit Mac zu koppeln (wäre jetzt für mich en riesen Aufwand :(

    Marcus
     
  6. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Also das dauert doch keine fünf Minuten :(
     
  7. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Ich verstehe nicht ganz wo das Problem ist. Du lädst auf der Apple Seite die Updates im DMG Format herunter. Diese Datei überträgst du dann auf den Mac, öffnest sie da und installierst es. Wo ist das Problem?
     
  8. Marcus86

    Marcus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2005
    Wenn du es sagst:) ich werd einfach mal schauen, was sich machen lässt! Mit dem Internet ist es deßhalb bissl kompliziert, weil ich den Mac nur mit WLAN verbinden könnte, der USB-Adapter aber irgendwie keine Lust auf Apple-Technologie hat!:(
     
  9. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Auch die Aussage versteh ich nicht :(
    Wieso nur WLAN - hast Du keinen Ethernet Anschluss an Deinem Mac oder wo liegt das Problem?
    Auch mit WLAN hatte ich bei Mac (im Gegensatz zu Windows) nie Probleme.
     
  10. Margh

    Margh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    26.03.2004
    @OFJ
    Nicht so pauschlisieren. Nicht jeder hat in jedem Raum Ethernet. WLAN schon eher... klar. Aber Vielleicht steht der Rechner ja im Keller, weil er dort die Waschmaschine steuert oder so :D

    Ich hab das Problem noch nicht ganz verstanden... warum entpackst du den Kram nicht einfach aufm Mac und brennst die entpackten Dateien dann von dort aus auf CD?! Kannst die DMG ja vorher über nen Stick rüberziehen oder so.
     

Diese Seite empfehlen