Mac Prozessor Vs. Win Prozessor

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Beatnik, 08.02.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Nabend,
    hmmm so richtig kann ich mich noch immer nicht entscheiden welcher Mac für mich persönlich der beste für den Switch ist. Nun versuch ich meine Entscheidung mal auf einem anderen Weg als mobil oder unmobil herbeizuführen.
    Also mein derzeitiges Setup ist ein Windows basierender Desktop PC (+ 17" TFT) Intel Pentium 4 mit 1,8 GHz, 40 GB HDD und 256 MB RAM. Da ich mit der Geschwindigkeit im Grunde zufrieden bin interessiert mich mal welchem MAC Prozessor mit welcher MHz/GHz meine PC Geschwindigkeit am besten zu vergleichen ist.
    Schonmal vielen Dank.
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Mit jedem.
    Soll heißen, selbst der Mac mini 1,42 Ghz ist in etwa so schnell wie Dein P4.

    Die GUI ist am Mac etwas "fließender", vielleicht nicht so ruckartig/zackig, dafür geschmeidiger und natürlich schöner...

    No.
     
  3. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Mit jedem... Wenn ich schon sowas höre :rolleyes:
    Es stimmt einfach nicht. Der P4 ist schneller als der G4. Und Mac OS X läuft auf dem Mini nicht so flüssig wie ein ordentlich konfiguriertes XP auf deinem Rechner. Der hat nur zu wenig RAM aber ansonsten auf jeden Fall mehr Leistung als der Mini. Die Mac OS GUI ist aber ganz allgemein nicht so flott wie die von Windows, dafür ist Mac OS X Windows in fast jeder anderen Hinsicht überlegen.

    Der Vergleich der Prozessorleistung ist schwierig und wird hier nur wieder zu endlosen Gefechten führen. Im Endeffekt geht es darum dass du ein produktives und problemlos funktionierendes System bekommst und das ist mit dem Mini gegeben. Das lässt sich allerdings nicht in der Prozessorleistung ausdrücken.
     
  4. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Also war halt schon am überlegen einen iMac G4 (Lampe) mit 800 MHz und 1GB RAM zu nehmen, da die als 17" schon mittlerweile recht günstig zu bekommen sind und ich somit dachte mein komplettes derzeitiges Setup zu ersetzen, aber scheinbar wären ein 800 MHz G4 schon ein merklicher Geschwindigkeitsrückschritt oder?
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ein sehr merklicher, vor allem weil die Grafikkarte nicht allzu stark ist und die GUI von der Grafikkarte berechnet wird.

    Ein Mac mini wäre bis auf die Festplatte schneller :).
     
  6. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    ich denke dir wäre mit einem imac g5 geholfen... ;)
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    …den es in 17" schon nicht mehr gibt und dessen Tage mit 20" auch gezählt sind…
     
  8. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.10.2003
    wie wärs mit ebay?
     
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich will nichts das schon vor mir jemand angefasst hat ;).
    Ich hasse Gebrauchtsachen. nehme ich nur von Leuten, die ich gut kenne und mag und das sehr selten.
    Aber wenn er ein Gebrauchtgerät will...
     
  10. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Nein. Lieber refurbished. Bei ebay kann man sich Gebraucht-Macs auch gleich vergolden lassen... Und eine ordentliche Garantie (die's bei Apple ohnehin nicht gibt) ist auch nicht unbedingt dabei. Und bevor ich vielleicht 100€ spare, kaufe ich doch lieber ein Neugerät bei Apple.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen