Mac Pro online gehen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tuvanojo, 18.02.2007.

  1. tuvanojo

    tuvanojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2007
    Hallo zusammen.
    Ich bin seither immer per kabel ins internet gegangen.Seit ich umgezogen bin habe ich jetzt wlan (sinus W 500V von Telekom).
    (1) Ich habe mir eine airport extreme karte bestellt, für die ich jedoch keine steckplatz gefunden habe.
    jetzt will ich mir nen usb wlan stick zulegen.
    (2)gibt es ein usb stick der mit der telefonanlage funktioniert, weil mir gesagt worden ist, dass es da probleme geben kann.
    (3)ODER wäre es einfacher mit kabel wieder online zu gehen.

    Danke
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Hallo,

    Wieso bestellst DU eine Airport Karte? Der Mac Pro hat doch von Haus aus eine drin. Das online gehen mit Airport muss in den Systemeinstellungen konfiguriert werden.


    dasich
     
  3. mronck

    mronck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Und du hast deinen MacPro aus welchem Grund gekauft?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    AirPort ist eine Option, kein Standard! :rolleyes:
     
  5. Peterpanter

    Peterpanter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2004
    Der MacPro hat nur dann eine Airportkarte drin, wenn man sie beim Kauf mitbestellt.

    Die Airport Extreme Karte aus dem Apple-Shop passt nicht in den MacPro, für den gibt es eine spezielle. Die muss man vom Fachhändler einbauen lassen. oder man macht es selber, wenn man sich gut auskennt.
     
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Was? Das wusste ich nicht. Man kauft sich einen solchen 2500 Euro Rechner und hat nicht automatisch WLan am Start??
    Das schien mir unmöglich. Aber Apple macht halt alles möglich. :D

    dasich
     
  7. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Ja schon skandalös, dass man es nicht mitbezahlen muss, wenn man es nicht braucht.
     
  8. Peterpanter

    Peterpanter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2004
    Genau! Das ist so wie früher bei Mercedes, als der rechte Außenspiegel Sonderausstattung war :)

    Besonders schwach von Apple finde ich aber, dass sie es nicht auf die Reihe gekriegt haben, eine einfache Selbstnachrüstung wie bei den Powermacs hinzukriegen. Das hat man sich die Karte, die unser Themenstarter jetzt sinnloserweise zu Hause rumliegen hat, gekauft und steckte sie rein - und gut war.
     
  9. incal

    incal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    94
    MacUser seit:
    30.05.2006
    moment einmal...
    jeder rechner hat das was der user bestellt...
    wenn man nicht weiss was man braucht muss man eben nachbestellen.
    ganz einfach.
    incal
     
  10. tuvanojo

    tuvanojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2007
    ähhh.....hallo????
    ich hatte keine Airportkarte beim kauf bestellt, weil ich damals kein wlan hatte.
    Ich bin jetzt grad in windows (bootcamp....jaja ich weiß....warum noch windows.....wegen GOTHIC III) und bin mit nem hama usb stick online.
    OS X erkennt den stick nicht. :-( .
    gibts nen stick der sicher mit dem betriebssystem läuft, am rechner kanns ja net liegen.

    THX
     
Die Seite wird geladen...