Mac Pro oder doch Mac Book Pro

Diskutiere mit über: Mac Pro oder doch Mac Book Pro im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Stehe vor der schwierigen Entscheidung. Da ich jetzt meinen Mini verkaufe, muss ein neuer Mac her.

    Was mir wichtig ist:
    - Windows Nutzung über Parallels und/oder Bootcamp. Brauche Windows beruflich, also keine Diskussion ;) .
    - 2 große Monitore
    - Zukunftssicher
    - Viel Ram für mehrere Virtuelle Maschinen
    - Ab und an möchte ich ein Spiel unter Windows Spielen
    - Mobil währe fein
    - Leise muss der Rechner sein! Absolute Priorität

    Meine Fragen:
    - taugt die Geforce 7300 GT was, oder doch die ATI?
    - Wie laut ist die ATI?
    - Wie laut ist der Mac Pro überhaupt?
    - 2 x 2,66 GHz oder doch 2 x 3GHz?
    - Kann man die CPU nachrüsten?
    - Kann ich Dualhead am Mac Book Pro machen?
    - Ram bei Apple kaufen oder minimum konfig nehmen und selbst tauschen?
    - Wo den Ram kaufen?
    - Kann man selbst den Ram wechseln am Mac Book Pro?
    - Wie gut Läuft Windows auf dem Mac?
    - Jetzt kaufen oder erst wenn Leo da ist, dafür aber mehr MWS abdrücken?
    - Apple Care Plan dazunehmen?
    - Wieviel Ram passt in das Mac Book Pro?
    - und vorallem wo kaufen?

    ich denke das was vorerst. MFG
     
  2. SumpfMonsterJun

    SumpfMonsterJun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    31.01.2006
    Hi,

    obwohl es eigentlich schon diverse Threads zu diesem Thema gibt (Sufu), hier ein paar Antworten:

    - zwei externe Monitore gehen nicht am MBP (hat nur einen DVI-Ausgang), am MP kein Problem
    - RAM kauft man nicht bei Apple, zu teuer (defekter Link entfernt)
    - 2.66er MP hat das beste Preis/Leistungsverhältnis der MP-Serie
    - wirklich leise ist der MP nur mit der passiv gekühlten 7300GT
    - 7300GT ist fürs Arbeiten ok, zum Zocken nicht geeignet (ausser für alte Spiele bis max 1280x1024 ohne AA)
    - CPU ist im MP nachrüstbar, im MBP nicht
    - Windows läuft mittlerweile auf allen Intel-Apple Rechnern ganz gut
    - ich empfehle telefonisch im Apple-Store zu bestellen und mittels Pricematching den Preis zu drücken (mittels Preisvergleich im Internet ein günstiges Angebot im Netz suchen, Apple vorlegen, die unterbieten dann den Preis -> gibt ordentlich Rabatt)

    Gruß, SMJ
     
  3. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Kann ich mit der GeForce 7300 GT zwei TFTS ansteuern? Am besten über DVI?
    Oder muss ich dann doch die Radeon nehmen?
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Tja, diese Frage ist wirklich schwer zu beantworten. Wenn es so ein weltumspannendes Computernetzwerk gäbe, nennen wir es mal "Internet", dann würde der Hersteller dort bestimmt Produktinformationen einstellen, und man könnte so etwas finden:

    "Die GeForce 7300 GT Grafikkarte verfügt über einen Dual-Link-DVI-Anschluss und einen Single-Link-DVI-Anschluss, sodass Sie ein 30" Apple Cinema HD Display an den Dual-Link-DVI-Anschluss und ein 20" oder 23" Cinema Display an den Single-Link-DVI-Anschluss anschließen können. Wenn Sie sich für die ATI Radeon X1900 XT oder die NVIDIA Quadro FX 4500 Grafikkarte entscheiden, können Sie sogar zwei 30" Apple Displays anschließen, denn diese Karten sind mit zwei Dual-Link-DVI-Anschlüssen ausgestattet."
    http://www.apple.com/de/macpro/graphics.html

    Aber ich rede natürlich wieder wirres Zeug, dieses "Internet" gibt es gar nicht.

    Alex
     
  5. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.08.2005
    HaHa danke für die nützlichen Infos... Diese hab ich natürlich schon gelesen. Trotzdem ist mir nicht klar was Apple mit Duallink meint. Vielleicht gibt es auch ein Adapter von Dual Link auf DVI so das ich ganz normal 2 TFTs anschließen kann. Die ATI Karte hat z.B. 2 Duallink Anschlüsse und keinen normalen DVI. Also, jetzt mal ganz einfach. Gibt es eine Möglichkeit 2 21'' TFTs anzuschließen oder nicht?!

    MFG
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Das steht doch da:

    "sodass Sie ein 30" Apple Cinema HD Display an den Dual-Link-DVI-Anschluss ... anschließen können
    ...
    zwei 30" Apple Displays anschließen, denn diese Karten sind mit zwei Dual-Link-DVI-Anschlüssen ausgestattet"

    Ein 30" Display hat so viele Pixel, das es nicht mit einem normalen (single-link) DVI Anschluss gefüttert werden kann. Man braucht also einen Dual Link Adapter.

    Und jetzt mal im Ernst, denk mal nach: Wenn man an den Dual-Link DVIs nur 30" Bildschirme anschliessen könnte, dann wäre das doch ganz schön doof.

    Alex
     
  7. King-Malkav

    King-Malkav Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Danke für die Info. Der Mac Pro ist geordert. Lieferzeit sind ein paar Tage ... was auch immer das genau heißen soll. Konkrete Aussagen sind wohl nicht Apples Spezialität ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Pro oder Forum Datum
Reparieren oder verkaufen? Macbook Pro late 2008 Unibody HighEnd Ausstattung Mac Einsteiger und Umsteiger 27.10.2014
Umstieg von MBPr13 (late13) auf MBPr15 oder doch besser iMac/Mac Pro zusätzlich? Mac Einsteiger und Umsteiger 16.05.2014
Mac Book Pro oder Air Mac Einsteiger und Umsteiger 02.08.2013
rendern mit imac 3,1 i7 oder mac pro 2x2,66 quad core??? Mac Einsteiger und Umsteiger 04.03.2013
macbook pro 15 MD322DA ende 2011? oder neuestes mac pro 15, 2.3 GHz ? Mac Einsteiger und Umsteiger 18.01.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche