Mac Pro Erweiterungen

Diskutiere mit über: Mac Pro Erweiterungen im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. pixelarts

    pixelarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    Hallo Miteinander,

    Ich habe versucht über die Suche was zu dem Thema zu finden, jedoch spinnt diese irgendwie, ich erzielte keine Treffer, selbst mit dem Begriff "Mac Pro":(

    Ich hoffe das dies nicht schon 1000 Mal besprochen wurde.

    Ich ziehe es in Erwägung in Zukunft ein Mac Pro zu kaufen, da ich "beruflich" (Studium) mit Mac Arbeite, jedoch auch Windows brauche. Der Mac Pro denk ich ist perfekt für dies. So könnte ich eine HD mit OSX eine andere mit WinXP einstallieren usw.

    Nun hab ich momentan ein Dell zuhause (Dimension 8300), bin eigentlich zufrieden bis auf den Punkt das er kein OSX hat und haben kann.

    Nun, der Kaufentscheid ist vor allem von der Flexibilität des Computers. Abhängig, somit wie man ihn Erweitern kann. Wenn ich den Mac Pro nicht nach meinen Wünschen erweitern kann, bleib ich bei meinem Dell und meine MacBookPro.

    HardDisk: Können Harddisks entlicher Hersteller verwendet werden oder nur die, die im Apple Store / Filialien zu finden sind. Was brauch die HD für einen Schnittstelle, S-ATA? P-ATA?
    Welche File Formate werden eigentlich von OSX unterstütz? FAT32 ist klar, aber wird mittlerweilen auch NTFS unterstützt? Die Idee wäre eine 3. HD mit Daten für beide Systeme.

    PCI Audio: Meine momentane Creative Audigy 2 werd ich wohl nicht in den Mac Pro verwenden können. Da ich aber ein nettes 5.1 Dolby Digital System habe, hätte ich ihn gerne mit dem Mac weiterverwendet. Was gibt es da für PCI Soundkarten? (Das 5.1 System hat 5 Kabel, die in die Soundkarte gesteckt werden)

    PCI TV: In diesem Punkt bin ich relativ flexible, wobei ich natürlich froh wäre, wenn die Zusatzkomponente im Mac selber ist. Momentan verwende ich eine PCI TV Karte. Falls eine PCI Lösung nicht möglich wäre, könnte ich mich auch mit USB zufrieden gaben.


    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    17.09.2005
    Der MacPro hat doch nur PCIE-Slots. Von daher wird deine PCI-Lösung nicht funktionieren.
     
  3. pixelarts

    pixelarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    Heisst die dass diese nicht reinpasst?: http://de.m-audio.com/products/de_de/Revolution51-main.html
     
  4. saroman

    saroman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    17.03.2005
    Festplatten kannste jede SATA Platte reinschubsen wo Du willst.

    PCI Sound und TV gehen im Mac Pro nicht da der keinen PCI Steckplatz hat

    Ich hatte OS X auf Platte 1 , XP auf Platte 2 und Vista auf Platte 3
     
  5. pixelarts

    pixelarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    gar nicht? auch nicht mit pcie? theortisch ja schon, wenn es sochle karten gibt (zumindest sound, tv ist egal)... gibts denn solche, bis jetzt hab ich nur pci karten gefunden
     
  6. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    02.03.2005
    Wenn du soweit zufrieden bist mit dem Dell, kannst du ihn doch behalten und zum Schnuppern in der Mac-Welt einen kleinen Mini dazu stellen. Kommt günstiger als die "große" Lösung und beugt Enttäuschungen vor.
     
  7. alclonky

    alclonky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    28.01.2004
    eine usb lösung sollte es doch aber geben für den sound oder?
     
  8. pixelarts

    pixelarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    Bitte keine Ausweichmöglichkeiten, ich weiss was ich will.

    Mac mini... Hast du schon mal in Illustrator, Photoshop und InDesign gleichzeitig auf einem MacMini gearbeitet? Da hat schon der MacBookPro mühe (auch wenn CS3 in UB sein wird).
     
  9. Crom

    Crom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    28.04.2006

    Er braucht doch gernicht zu schnuppern da er ein MBP hat.
    Ich würde dann bei einem Macpro kauf zu ,externen USP/Firewire soundkarten raten.

    Gruss
     
  10. pixelarts

    pixelarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.09.2006
    Wäre net wenn ich das in den Computer integrieren kann, so wie bei jedem Computer anderer Hersteller. Eine USB Lösung schein mir so unsauber/unsschön/unproffesionell. Doch im übelstem falls könnte ich mich danke ich schon mit einer solchen Lösung anfreunden. Ich würde vorher jedoch jeglich andere möglchkeit abchecken.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Pro Erweiterungen Forum Datum
mac pro 5.1 bootet nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 17.11.2016
Mac Pro 5.1 Tonausgabe Mac Pro, Power Mac, Cube 17.11.2016
Mac Pro 5.1 mehr Strom? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.11.2016
Mac Pro 5.1 starte nach CPU Update nicht ich brauche Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 12.11.2016
MacBook Pro: Neuling in der MAC-Welt Mac Pro, Power Mac, Cube 07.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche