MAC Pro - Efi Update schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Carstens, 16.11.2006.

  1. Carstens

    Carstens Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Hallo!

    Leider funktioniert bei mir das aktuelle Efi-Update überhaupt nicht, habe es schon mehrmals heruntergeladen und die Anweisungen genaustens befolgt, aber es installiert sich einfach nicht.

    Laut Apple soll man die Taste nach dem Ausschalten ja so lange drücken, bis die Anzeige anfängt zu blinken. Dies tut sie auch, einen Moment später piepst es, es erscheint ein grauer Bildschirm und nach einiger Zeit bootet er einfach normal weiter. Der Efi-Installer erscheint wieder und zeigt die Installationsanleitung wieder an. Auch der System-Profiler zeigt noch das alte Efi an.

    Mein Mac pro ist ein 2,0 GHz, mit 2 GB-Speicher, Ati-Grafikkarte und 2 Festplatten als striped Raid.

    Hat wer die gleichen Probleme? Oder noch besser, eine Lösung für das Problem?

    Danke
     
  2. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003
  3. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    und genau da hast dein problem, wenn ein raid vorhanden ist und von diesem gebootet wird, kannst dir das efi update schenken, dass funkt net. die enzige mir bekannte moeglichkeit (so mach ich es naemlich auch) ist eine extra platte reinzustecken, darauf mac os installieren und von der aus dann das EFI update einspielen. hab ich bei beiden updates gemacht, auch wenns nervig is ...
     
  4. Carstens

    Carstens Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    leider habe ich aber keine 3 Festplatten...

    kann man es auch irgendwie anders installieren? Ich hätte noch einen iPod (4gb) und DVD-Rohlinge, kann man damit nicht ein einfaches Notsystem einrichten um eben das Efi-Update zu installieren? Oder muss ich mir jetzt wirklich eine Festplatte kaufen für das Update?!
     
  5. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    MacUser seit:
    27.10.2005
    normal kann man mac os auch auf externen datentraegern installieren (ext. platte), aber ob ein ipod funkt, weisz ich net. muesstest du probieren.

    du kannst aber im grunde auch ne ide platten benutzen, falls du eine herumliegen hast. einfach als laufwerk oben anschlieszen ...
     
  6. Flo87

    Flo87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2005
  7. Carstens

    Carstens Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Also der iPod geht leider nicht, da der Nano nur 4GB hat und nicht die benötigten 15GB.

    Die Restore-CD klingt sehr verlockend, aber auf welche Version wird da geupdatet?!


    Nachtrag: Habe es mit der Firmware Restoration CD versucht, hat aber keinen Unterschied gebracht. Der Rechner verhält sich dabei genauso wie oben bereits beschrieben. Lediglich das Laufwerk läuft dabei einmal kurz an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
  8. -wolf-

    -wolf- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    10.08.2006
    sch... hab das Problem auch, RAID System
     
  9. Carstens

    Carstens Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Ergebnis

    Also nach meiner bisherigen Erkenntnis gibt es nur begrenzte Möglichkeiten das EFI-Update durchzuführen:

    - interne Nicht-Raid Festplatte mit ca. 18 GB freien Speicher
    - externe Festplatte mit ca. 18 GB freien Speicher (allerdings geht hier nur Firewire)

    Das System muss auf der entsprechenden Festplatte installiert werden und danach kann man das EFI-Update durchführen.


    Für mich bedeutet es, dass es keine EFI-Updates geben wird, weil ich nur einen iPod nano und eine externe USB-Festplatte habe und es somit nicht geht! Bin sehr enttäuscht, dass Apple großzügig 4 Festplattenschächte einbaut und dann Updates via Raid nicht ermöglicht.
     
  10. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Das is doch echt lachhaft, dass man das Update nicht mit einem Raid-System updaten kann. Soll ich mir dafür jetzt eine extra Platte anschaffen? Ich glaube es hakt. Apple will Pro-Systeme verkaufen, aber kriegt es nicht hin, dass man auch Updates installieren kann, lachhaft.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MAC Pro Efi
  1. Heinrich Josef
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.853
    Fl0r!an
    10.10.2016
  2. goldmember
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    625
    v3nom
    13.10.2012
  3. iHamsi
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.910
    ape sinklair
    31.03.2008
  4. iHamsi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    712
    Pred
    14.11.2006
  5. lenz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    482
    trixter
    18.10.2006