Mac Pro Aufrüstung im Mac-Shop - glatte Abzocke

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Cora2392, 16.08.2006.

  1. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Hi

    1.Die Erweiterungsmöglichkeiten im Apple Store finde ich ganz schön happig. 4GB Ram kosten da 1070,-, bei Cyberport werden nur 780,- Euro fällig (mit Einbau). 300,-€ Unterschied nur im RAM-Bereich, ich weiß ja nicht. Und ich denke mir fast es wird noch billiger gehen.
    2.Das gleiche ist bei der Grafikkarte. Nach meinen Recherchen wird die Nvidia 7300 als zu lasch bemängelt. Die ATI X1900 XT mit besserer Performance und guten Kritiken gibt es aber nur im Apple-shop für 340,- Aufpreis, aber die Geoforce ist ja schon bezahlt und wird nun ausgebaut. Somit kostet das Ding dann fast doppelt soviel. Im PC-Bereich sind die schon für unter 300,-€ zu haben, die laufen aber wohl nicht im Mac. Bei anderen Anbietern ist diese Möglichkeit zur Zeit nicht zu ordern.
    3. Die Festplatte aufrüsten. Gleiche Situation, der Austausch auf 500GB Serial Ata kostet 200,- eine zusätzlich 390,-€. Die gibts in jedem PC-Shop für 200,-. Ich weiß aber nicht ob die alle vernünftig im Mac pro laufen.

    Man ist doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn die Aufrüstungen im Apple-Shop durchgeführt werden. Nur leider gibt es zur Zeit bis auf den RAM bei Cyberport keine sicher funktionierenden andere Erweiterungsmöglichkeiten. Somit werde ich meine Kaufentscheidung herausschieben müssen.
    Oder kennt jemand schon andere Informationen über andere externe Aufrüstmöglichkeiten?
     
  2. redeli

    redeli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2005
    "Normale" PC-Grafikkarten gehen an den Intel Macs. Hatte mal bei einem Macladen etwas rumgesurft und da wurden unter Mac-Grafikkarten auch PC-Grafikkarten angezeigt. Eigentlich unterscheidet sich nur noch der Prozessor von normalen PCs.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    "normale" pc-grafikkarten haben keinen EFI support und den braucht man im mac pro...
     
  4. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Ich stimme Dir zu dass Apple Apothekenpreise hat. Deswegen würde ich bei Apple nur die Grundkonfiguration bestellen. Ok - das ist bis auf die Grafikkarte möglich.
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.978
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Probier doch erstmal die eingebaute Grafikkarte.
    Festplatte und RAM kaufst du anderswo. Und gut is.
     
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Grafikkarten für den PC gehen magels EFI nicht.
    RAM kauft man nicht bei Apple, das sollte sich mittlerweile auch rumgesprochen haben. Einfach zu teuer, den bekommt man auch günstiger und einbauen ist in wenigen Minuten erledigt.
    Festplatten muss man auch nicht bei Apple kaufen. Allerdings vorher das hier beachten. http://www.mactechnews.de/index.php?id=14161
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Man kann im Apple Shop kaufen, man muss es aber nicht. ;)
     
  8. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Da stimme ich dir zu! Bis auf die Grafikkarte kann man ja alles drin lassen und halt alles später dazukaufen. Aber die Nvidea bleibt dann rausgeschmissen.
     
  9. Ponch

    Ponch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Immer diese Legenden um EFI. Warum dann funktionieren PC Karten im MacPro wenn man Windows bootet... An der Erkennung kann es also nicht liegen. Vielmehr fragt OS X geziehlt bestimmte Parameter ab und verweigert der Karte ihren Dienst wenn sie als "PC Karte" erkannt wird.
    Das ist wohl eher eine Firmware und/oder Treiber Sache der Grafikkarten. Hat aber nicht direkt etwas mit EFI zu tun!
     
  10. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Die Firmware der Grafikkarten für einen PC können nicht mit EFI.
    Wenn man Windows bootet wird eine art "BIOS simuliert".

    http://www.mactechnews.de/index.php?id=14137
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen