Mac Plus - zum leben erwecken - scheitert - Was kann ich tun?

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von tommyla36, 16.08.2006.

  1. tommyla36

    tommyla36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Hallo,
    wie gesagt ich haben mir einen wunderschönen MacPlus bei Ebay ersteigert. Der Rechner startet - bringt dann ein Diskettensymbol mit einem Fragezeichen und das wars. Mir ist klar da er nach dem System sucht - also habe ich eine System 6 Disk erstellt und auch eine System 7 Installationsdiskette zum Starten versucht - Passiert aber eigentlich nichts. Die Disk wird kurz "angelesen" und dann mit erscheint ein Disksymbol mit X (is wohl niX) und die Disk wird wieder ausgeworfen.
    Hat jemand eine Idee - was ich noch probieren könnte? Würde den kleinen wirklich gerne "lebend" erleben. Danke schon mal.
     
  2. Monomorphismus

    Monomorphismus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Was für Disketten hast du verwendet? 800 KB Disketten DD-Disketten?
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Und die Disketten müssen auch so formatiert sein, dass der Mac Plus sie lesen kann. Also nicht etwa HFS+, sondern das alte MacFormat.
     
  4. tommyla36

    tommyla36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Die Original System 7 Diskette, ist eine HD laut Aufschrift.
     
  5. Monomorphismus

    Monomorphismus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Dann wird er sie soweit ich weiß auch nicht lesen können.
     
  6. fungusmungus49

    fungusmungus49 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    15.05.2005
    Das gleiche Problem hatte ich auch. Das Originallaufwerk ist offensichtlich sehr wählerisch. Ich es gegen ein anderes (1.44 aus einem alten Mac-Clone) getauscht. Damit läuft er problemlos.

    greetz fm49

    P.S.: mit dem Plus hab ich 1987 angefangen :)
     
  7. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Mac Plus kann nur bis 800 k Disketten. Also umkopieren.
     
  8. Monomorphismus

    Monomorphismus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2006
    Das war auch unsere erster Computer in der Familie.
     
  9. tommyla36

    tommyla36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.07.2005
    Danke - keine guten Nachrichten für mich - wenn der Kleine wirklich nur DD's 800 K Disketten schluckt habe ich ein grösserer Problem. Ich kann nicht umkopieren da ich an meinen neuen Mac's überhaupt kein Diskettenlaufwerk mehr habe. Gibt's da noch eine andere Möglichkeit? - Oder aber gibts hier jemanden in Landshut, oder der näheren Umgebung der mir hier helfen kann?
    Danke schon mal für eure Antworten.
     
  10. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Das wird schwierig - du brauchst jemanden, der ein altes Apple-Diskettenlaufwerk hat. Neuere externe Diskettenlaufwerke können das 800 K DD-Format nämlich gar nicht schreiben, sondern höchstens noch das damals bei DOS gängige 720K Format.

    Gremlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen