mac osx und win2000 über router...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dp.hoffmann, 13.05.2004.

  1. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    hallo,
    habe mein pb mit os x 10.3.3 an einem router. zusätzlich hängt da noch ein win2000-rechner dran!
    beide rechner kommen ins internet und ich kann vom win-rechner auch auf die dateien des mac zugreifen (nach eingabe passwort).
    aber wenn ich unter netzwerk im finder auf den pc klicke, steht da immer, dass auf ... nicht zugegriffen werden kann, da das original nicht gefunden wurde!?
    was heißt das? vorher mit win xp hat das funktioniert...!?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hast Du am Win2k Rechner schon eine Freigabe erstellt ?
    Hast Du es schon über Apfel-k smb://ip_des_win2k versucht ?
     
  3. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    ja.. habe nen ordner freigegeben und auch smb://193.168.0.3 versucht.. laut router hat der rechner diese ip!
    komisch finde ich, dass panther sagt, dass das original des alias "computername" in "netzwerk" nicht auffindbar wäre...
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
     

    Das ist "normal" ;)
    Was nicht heissen soll, dass es korrekt ist -
    manchmal gehts nach nem neustart wieder.

    Im Netzwerk (ist der Ordner /Network) werden eigentlich nur Inhalte aus "/var/automount/Network/" verlinkt.
    Da bleibt auch allerhand Müll liegen.
    Einmal ne Dose im Netz gewesen, bleibt sie dort meist sichtbar - zumindest bis zum nächsten Neustart oder manuellen Löschen.
    Apple Fileserver erscheinen manchmal unter Netzwerk/Lokal und manchmal unter Netzwerk direkt - ganz wie das System grade gelaunt ist.
    Also nicht wundern ;)
     
  5. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    und das heißt, ich muss den alias unter dem angegeben verzeichnis löschen? was muss ich denn machen, damit der pc wieder angezeigt wird? als dieser noch xp drauf hatte, war das kein problem und jetzt bekomme ich - wenn ich auf den pc klicke - auch das feld, wo man passwort etc. eingeben soll. aber wenn ich dann ok klicke, kommt wieder, dass das original nicht gefunden wird.
    komischerweise kann ich aber vom pc auf den mac zugreifen...

    MAN IST DAS KOMPLIZIERT...
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    ja so aus der Ferne ist das schwer zu sagen.
    evtl. mal feste IP adresse am PC einstellen und die Arbeitsgruppennamen abgleichen (Dienstprogramme > Verzeichnisdienste),was nicht unbedingt notwendig ist, aber das Finden der Rechner erleichtert.

    Ist am PC evtl. "Netbios über TCP/IP" ausgeschaltet?
    Dann wird er nicht im Netz bekanntgemacht.
    Der Zugriff müsste aber trotzdem funktionieren.

    Wenn gar nicht hilft, "sudo tcpdump" im Terminal und dann einen verbindungsaufbau versuchen und sehen was auf dem Netz passiert.
     
  7. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    hm.. kenne mich mit terminal ja gar nicht aus. den ordner automount gibt es bei mir unter var nicht. habe ich im terminal geprüft.
    wenn ich allerdings die ip mit apfel-k eingebe sagt er mir, dass die verbindung nicht möglich ist, weil einige dateien nicht lesbar seien...!?
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    den muss es geben.
     
  9. dp.hoffmann

    dp.hoffmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Also..
    bei Apfel - K kommt entweder unbekannter Fehler (50) oder er meckert, dass einige Dateien nicht gelesen oder geschrieben werden können.

    Wenn ich unter Netzwerk auf den Computer (der Haselmaus heißt) klicke, kommt folgende Fehlermeldung:

    Das Alias „Haselmaus“ konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde.

    ICH WILL DASS DAS JETZT FUNKTIONIERT

    Liegts am Mac oder am PC? Mit beiden komme ich ins Internet...
     
  10. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    mal ne frage: Welches passwort gibst Du denn an, wenn Du Dich zum PC hin verbinden willst? Das vom mac oder den benutzer samt passwort vom pc?
    ich habe beim erstem mal gedacht das der mac etwas von mir will und entsprechend gehandelt. Dabei musste ich den benutzernamen des pc eingeben.

    vielleicht ist es nur da, nur mal so eine Idee?


    minbo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac osx win2000
  1. apfelcompod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.256
    oneOeight
    11.12.2010
  2. macmensch06
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    730
    ralfer002
    15.04.2010
  3. aristoteles11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    908
    TheRocco85
    05.10.2009
  4. dlrgdiver
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584
    macmanmuc
    07.10.2009
  5. Bakschish
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.253
    Bakschish
    02.10.2008