Mac OSX Tiger friert ein

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von sushi_2k, 23.09.2006.

  1. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Hy,
    vorhin kam während dem arbeiten an meinem IBook plötzlich eine Meldung "You need to restart your computer..." in 4 verschiedenen Sprachen und es ging nichts mehr.
    Also habe ich ihn neugestartet und jetzt kommt jedesmal kurz nach dem booten diese Meldung und es geht gar nichts mehr.
    Ich konnte gerade noch die Fehlermeldung aus den Logfiles sichern, bevor er wieder eingefroren ist.

    Es hängt via USB und Firewire nichts an dem IBook, Akku habe ich jetzt auch mal rausgenommen, aber keine Änderung. Die letzten male ist er jetzt schon beim Anmeldeprompt eingefroren.
    Ich lade mir gerade eine Knoppix CD für PPC runter, allerdings vom 13.7.2003. Kennt jemand noch eine Live CD für PPC mit der ich dann meine Daten sichern kann? Mein letztes Backup liegt nämlich schon wieder 3 Wochen her...
    Oder kann vielleicht jemand was mit der Fehlermeldung aus den Logs anfangen? Irgendwie scheint er sich ja beim Laden von einen Airportmodul aufgehängt zu haben...
    Ich versuche jetzt noch Airport zu deaktivieren und den Rechner runterzufahren.
    Schonmal Danke für eure Hilfe
     
  2. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Ach ja:
    Ich habe keine neue Software und auch sonst keine neuen Updates installiert. Bloss das neue ITunes 7 Update habe ich ausgeführt, da ich die Updates manuell installiere und nichts automatisch installiert wird.

    Habe es im übrigen geschafft WLan abzuschalten und das IBook wieder ordnungsgemäss herunterzufahren.
    Läuft jetzt seit 5 Minuten wieder, also scheint es wohl am Airport zu liegen.
    Kann man aus der Fehlermelung erkennen ob es sich um ein Hardwareproblem oder um ein Softwareproblem beim Wlan handelt?
     
  3. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo!

    Mein Beileid, hoffe, es kommt nicht wieder vor. Ich habe es bisher noch nicht erlebt, das jemand aus einem Kernel-Panik-Log tatsächlich herleiten konnte, was schiefgegangen ist. Oder habe ich es übersehen.
     
  4. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Liegt wirklich am Airport, seitdem ich es deaktiviert habe, läuft das IBook wieder. Zum Glück konnte ich jetzt alles sichern und wieder arbeiten.
    Aber WLan brauche ich trotzdem, da in 2 Wochen die FH wieder anfängt... Irgendwelche Ideen wie ich das reparieren kann? Scheint ja ein Software problem bzw. Modul problem zu sein.
     
  5. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Ok, also es liegt definitiv am Airport.
    Das IBook lief jetzt fast ne Stunde durch und jetzt habe ich das WLan wieder aktiviert und es hat keine Minute gedauert, dann kam die Fehlermeldung wieder...
     
  6. foetoid

    foetoid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    187
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Gast du das neue update rauf?
     
  7. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Also meine aktuelle Version ist 10.4.7, ist glaube ich auch die neueste. Ist aber kein bekanntes Problem, oder? Habe nämlich bis jetzt nichts dergleichen gefunden...
    Ausserdem wird Apple wohl kaum ein Update rausbringen, bei dem die Aktivierung von Airport das System zum Einfrieren bringt :)
     
  8. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    Klicke doch mal die Softwareaktualisierung an, und schau nach, was da angeboten wird. Musst ja nicht installieren, nur anschauen. Vielleicht hast Du ja (da Du die Automatik nicht benutzt) irgendein update übersehen bzw. ein Falsches geladen. Sollte zwar dann nicht gehen, aber wie war das mit dem Teufel und dem Eichhörnchen...
     
  9. Galdo

    Galdo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Im Zweifelsfall kannst du dir in einem auto. Apple-Service ne neue Airportkarte kaufen - die ist ganz einfach zu tauschen. Tastatur ab, und schon bist du an der Airport-Karte... :)

    Mein Beileid, aber so defekte komme leider ab und an mal vor... - auch wenns ärgerlich ist! Garantie hast du keine mehr, oder?

    Grüße GALDO
     
  10. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    Garantie habe ich leider keine mehr. Habe es mir letztes Jahr Juni gekauft ;-) War ja klar...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen