Mac Osx auf nem Pc "genießen" ?!

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von arnOn01, 05.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. arnOn01

    arnOn01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Ich weiß ich mache mich eher hier zum Feind, aber muss das mal loswerden, falls ihr es nicht schon längst wisst.

    Es ist eine gehackte Mac Osx für Intel Prozessoren im Umlauf.
    Wollte mal wissen was es damit auf sich hat. Hört sich ja erstmal für Win User gut an die umsteigen wollen aber sich nicht ungedingt nen Mac holen wollen.
    Aber wie sieht das genau aus ?
     
  2. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Diese 'gehackte' Version ist im Funktionsumfang relativ eingeschränkt und benötigt auch sehr viel Aufwand für eine Installation. Apple versucht mit jedem Update, das Installieren auf gewöhnlichen ix86ern erneut zu verhindern.

    PS.: Ja, wir wissen's schon länger. Die Suche würde dir eine eindeutige Antwort geben. ;)
     
  3. maic

    maic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Hi

    Damit osx auf ner Dose läuft muss man schon einige Schritte ausführen.
    Dazu kommt noch, dass man eine bestimmte Hardware (die mac osx auch
    unterstützt emulieren muss)
    Das es geht ist bekannt aber afaik nur sehr laahm.

    Gruß Maic
     
  4. whistler

    whistler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    54
    MacUser seit:
    06.10.2005
    sehr langsam ist es nicht, und funktioniert auch wunderbar ...
    hatten wir schon alles tausendmal durchgekaut ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.