MAC OS9 nach MACOSX Installation, installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von NikeWilliams, 06.10.2005.

  1. NikeWilliams

    NikeWilliams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    Hab jetzt mal Platte formatiert und OSX installiert, wenn ich Classic jetzt unter OSX öffnen will, geht das aber nicht. Wer kann mir da weiterhelfen? Was muss ich beachten bzw. machen?

    Danke!
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum


    Hast du bei der Installation von OS X auch die Os 9 Treiber mit installiert.
     
  3. NikeWilliams

    NikeWilliams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    Keine Ahnung, hab einfach auf Festplatte Löschen und OSX installieren gedrückt und nicht dieses UNIX angewählt wie es in der Anleitung stand.
     
  4. @marco312
    Wenn man Mac OS 9 in der Mac-OS-X-Classic-Umgebung laufen lassen will, braucht man keine Mac-OS-9-Treiber.

    @ NikeWilliams
    Welchen Rechner hast Du (bzw. kann er von Mac OS 9 starten) und in welcher Form hast Du das Mac OS 9 vorliegen (als Start-CD oder als pkg)?
    Warum hast Du die Platte gelöscht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2005
  5. NikeWilliams

    NikeWilliams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2005
    G3 Blueberry. Ist vorher immer von OS9 gestartet worden. Mac OS9 ist noch das selbe (also CD) wie ich es auch beim G3 mitgekauft hatte. Zu Lernzwecken für Azubis soll der G3 aber auf OSX laufen nu brauch ich aber auch teilweise noch OS9 bzw Classic für ein paar Programme.

    Installation OSX geschah mittels OSX Install CDs vom iBookG4. Komischerweise als ich es damals gekauft und installiert hatte, ging das Classic sofort. !?
     
  6. Da Dz die Platte bei der Installation gelöscht hast (warum auch immer) ist das OS 9 natürlich jetzt nicht mehr auf der Platte. Also leg die Mac-OS-9-CD ein, starte von dieser und installiere Mac OS 9 neu. (Evtl musst Du die Option "Neuen Systemordner anlegen" ankreuzen, damit er nicht meckert, dass schon ein neueres System auf der Platte sei.)

    Die Mac-OS-9-Treiber müssten eigentlich vorhanden sein, denn Du hast die Platte ja mit "Löschen und installieren" gelöscht, wobei nur das Zielvolume gelöscht wird. Falls nicht (falls also der Mac-OS-9-Installer die Platte nicht anzeigt), überprüfe zuerst im Festplatten-Dienstprogramm unter Mac OS X ob die Treiber vorhanden sind, falls nicht, kannst Du auch unter Mac OS X das Classic-Package von der iBook CD installiern. Dann wäre das Mac OS 9 aber nicht nativ startfähig.
     
  7. yosemite

    yosemite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2004
    ich weiss nicht genau aber, wenn die Harddisk mit UNIX formatiert ist geht meines Erachtens OS9 nicht!
    Es gibt doch beim formatieren so einen Hacken "Mac OS 9 Treiber installieren", der sollte rein natürlich.

    Dann zu Mac OS X, niemals einfach so installieren (meine Empfahlung) immer optionell, dann kannste alle Sprachpakete welche Du nicht brauchts weglassen... irgendwie fast 1 GB was Du wahrscheinlich nicht brauchen wirst. Dann auch die Druckertreiber (evt.) Und vieleicht willste noch X11 oder so.

    Dann einfach neustart und "C" drücken und OS9 installieren, ich glaube neuen Systemordner musste gar nicht anlegen da OSX anders heisst (evt. wenn in Englisch)

    Als letzte Lösung gibt noch das partitionieren....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen