Mac OS X unterstützt Microsofts exFAT

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Maulwurfn, 21.06.2010.

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MU Mitglied

    Registriert seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    12.194
    Zustimmungen:
    388
    Quelle: http://www.golem.de/1006/75922.html
     
  2. hjg

    hjg MU Mitglied

    Registriert seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    355
    Beruf:
    Nicht mehr notwendig
    Ort:
    HH
    Mit 10.6.5 für alle Intel-Macs verfügbar.
    Gerade getestet. Problemlos bei mir.
     
  3. devrandom

    devrandom MU Mitglied

    Registriert seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    2.641
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Stuttgart
    Wenn die Partition unter Windows auch erkannt werden soll, dann diese aber unter Windows anlegen. 10.6.5 hat noch einen bekannten Bug, dass es die Partition nicht korrekt als exFAT markiert. Windows kann dann damit nichts anfangen.

    Also unter Windows anlegen und dann glücklich werden ;).
     
  4. dtp

    dtp MU Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    74
    Beruf:
    Patentreferent
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    nur zur Info. Windows 7 kann eine unter Mac OS X 10.6.6 erstellte exFAT-Partition problemlos erkennen.

    Gruß,

    Thorsten
     
    pdr2002 gefällt das.