Mac OS X Tiger Server - wirkliche Systemanforderungen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von DieTa, 22.02.2006.

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Guten Abend,

    da ich bald der Besitzer eines blau/weißen PowerMac G3's sein werde, würde ich gerne wissen, ob es realistisch ist über einen Einsatz von Mac OS X Tiger Server nachzudenken. Der G3 wird wohl auf 450MHz getaktet (Tipp aus einem anderen Thread hier) und wird mind. 512MB RAM haben. Als Datenspeicher wollte ich einen IDE Controller kaufen und zu der 10GB HDD die drin sein wird (noch steht der nicht bei mir) eine 160er und eine 250er HDD reinbauen (später dann noch 2 weitere). Bevor ich jetzt eine solche Investition mache würde ich natürlich gerne wissen, ob sich das lohnt.

    Folgendes soll der für unseren "Haushalt" machen.

    - Mailserver (einsammeln der ganzen POP-eMails und im LAN zur Verfügung stellen)
    - Fileserver
    - Web-Server (ich möchte meine Webseiten dann zu Hause hosten, weil es sich für die paar Besucher nicht lohnt den Webserver im RZ weiter zu bezahlen)
    - Proxy-Server
    - LDAP

    Tja und eben das was ich jetzt noch nicht mal kenne, was wirklich Sinn macht für uns :)

    Was meint Ihr?

    Ciao
    Dennis
     
  2. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Ok - mittlerweile habe ich rausbekommen, dass es auf einem PowerMac G3 blau/weiss läuft, allerdings nicht wie gut :)
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … läuft alles rund,… wenn man ihn nicht zu sehr drängt,… siehe Sig. :)
    Den Rechner auf die vollen 450MHz hochzutakten würde ich mir an deiner Stelle
    nochmal überlegen, denn das ist echt das Limit, sprich könnte u.U. ganz schön
    heiss hergehen dann,… lieber nur auf 400 MHz, dann geht auch alles seinen
    Gang.
    Generell sollte die Kiste die Anforderungen durchaus gut meistern, ausser evtl.
    dein Webserver Vorhaben,… allerdings wenn es, wie du es sagst wirklich nur ein
    Hanserln im Monat sind und du nicht gerade eine Downloadseite für deine frisch-
    kopierten Filme eingerichtet hast, dann sollte auch das laufen,…

    Greetz,…
     
  4. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Hi Liquid,

    danke für die Infos! Ok - dann bleibt er bei den 400MHz stehen anstatt auf die 450MHz zu "preschen". Habe heute schon von Kollegen ein paar Teile bekommen ;) DVD-Laufwerk IDE + 2x 128MB RAM :)

    Nee... so dolle ist das in der Tat nicht. Die trafficintensivste Anwendung ist wohl unser Haustagebuch (s. Signatur) - und das Haus ist ja auch mal irgendwann fertig ;)

    PS. Filme? Öhm! Bin doch nen ehrlich Mensch :D Sowas tut man nicht! (wie das Kleine A...loch so schön sagt!
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Hatte genau das Setup, das Du beschrieben hast und lief einwandfrei. Habe keinerlei Probleme gehabt.
     
  6. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Hatte auch mal als Test/Notfallserver einen Beigen G3/233 mit dem Pantherserver laufen.
    Lief alles einwandfrei. Ist natürlich nicht so schnell wie aktuelle Hardware aber für der privaten Bereich auf jeden Fall ausreichen.

    Bei mir lief ne Zeit File-,Mail- und Webserver (inkl. MySQL-basiertem Forum).
     
  7. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Super! :) Das macht doch wirklich Hoffnung! Jetzt muss ich nur noch 2 Dinge organisieren: eine Platte von 120GB bzw. einen IDE-Controller und eine Gigabit-Karte (falls die Intel die ich hier habe nicht läuft) - achja.. und ne WLAN-Card 54MBit/s...
     
  8. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004

    Wieso ne WLAN Karte? Hast du keinen WLAN Router daheim, an den du den
    Server über Ethernet anschliessen kannst? Oder hast du den WLAN Router so
    ungünstig positioniert, dass der Server im Flur stehen müsste und man immer
    drüber fallen würde?

    Greetz,…
     
  9. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Die Frage ist ob Du die Serverversion von Tiger brauchst.
    Was hat denn die Serverversion für Vorteile? Afaik kann auch der "normale" Tiger alles was Du willst.
     
  10. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Hmm ich habe einen Linksys WRT54G (Rev1) und da kann ich den in der Tat anschließen... stimmt :)

    @Charles_Garage: Naja... sind ja einige Sachen die ich gerne testen würde. Denke bin mit der Server-Version besser beraten :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen