Mac OS X Hilfe ist leer!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von SGAbi2007, 10.08.2005.

  1. SGAbi2007

    SGAbi2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Hallo,
    also ich habe seit dem ersten Tag an meinem neuen PowerBook G4 mit Tiger folgendes Problem:
    Wenn ich mit Apfel Fragezeichen die Hilfe öffne ist diese leer (weiße Seite), wenn ich etwas suche, egal was, findet er nix. Wenn ich auf Home klicke, wird eine Hilfe-Startseite angezeigt, in der ich keine Links anklicken kann.
    Kennt jemand das?
    Was kann man da tun?
    Ist wie gesagt seit dem ersten Start, geändert habe ich auch nix, ist die Installation, wie Apple sie ausgeliefert hat!
     
  2. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    habe das gleiche Problem.

    Gelöst habe ich es bei mir, wenn so was auftritt, habe ich noch mal oben links auf das Haus geklickt.

    Cu und Gruß
    tk
     
  3. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Vielleicht hilft es in der Library->preferences die com.apple.helpviewer.plist zu löschen oder umzubenennen?
     
  4. SGAbi2007

    SGAbi2007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Nein, hilft leider nicht!

    @ tk69:
    So habe ich es bisher auch gemacht...allerdings lassen sich auch dann keine Links anklicken und keine Suchen durchführen!
     
  5. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Tja, jetzt ist es bei mir auch soweit: Nachdem die Hilfe wochenlos tadellos funktioniert hat, erscheint da jetzt auf einmal ein weißes Fenster. Und wenn ich auf das Haus klicke, erscheint zwar die Hilfe-Startseite, aber ich kann nichts anklicken. Was tun?
     
  6. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Mhh ein Bug kopfkratz
     
  7. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Sieht ganz so aus. Ich habe auch schon mal, wie an anderen Stellen empfohlen, meinen Cache-Ordner überprüft, aber dort überhaupt keine Hilfe-Cache-Datei gefunden. Da gab's also nichts zu löschen. Woran kann es sonst liegen?
     
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Das Problem hatte ich am Sonntag auch.
    Lösung Teil 1 - aus der www-Hilfe:
    Mac OS X: Can't access Help content, or content is blank or missing links
    To fix this, follow these steps.
    1. Quit Help Viewer if it is open.
    2. Click the Finder icon in the Dock.
    3. From the Go menu, choose Go to Folder.
    4. Type: ~/Library/Caches/
    Tip: "~" means your Home, which you can also get to by going to the Users folder and opening your home
    folder.
    5. Click Go.
    6. Look for the "com.apple.helpui" folder.
    7. Rename that folder to something else, such as "old Help cache folder".
    8. Open Help Viewer.
    You should be able to access the Help content now.

    Lösung Teil 2: /library/caches komplett(!) löschen.
     
  9. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Klasse, jetzt geht's. Vielen Dank! Und jetzt weiß ich auch, was ich gestern abend falsch gemacht habe: Ich hatte die Cache-Datei nicht im Benutzer-Verzeichnis gesucht, sondern über Festplatte/Library/Caches. Da war natürlich nichts.
     
  10. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    auch hier

    problem gelöst :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen