Mac OS X bei Festplattenwechsel installieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von softdown3, 10.10.2006.

  1. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    meine 160 GB SATA HDD von Hitachi ist heute, nur 1 Tag nachdem das MBP ankam, ebenfalls angekommen.

    Nunja morgen werde ich sie von einem autorisierten Händler auswechseln lassen und da wollte ich vorher noch fragen, wie ich denn Mac OS X wieder draufbekomme.

    Ich dachte die bauen mir die HDD einfach ein, ich boote von der MAC OSX CD, lasse die HDD vom Setup formattieren und dann installier ich Mac OS X neu.

    Nun habe ich aber auf http://www.hardmac.com/articles/61 gelesen, dass man die alte HDD in ein externes HDD-Gehäuse reinpacken soll, davon booten soll und dann die alte auf die neue clonen soll.
    Ich meine ich habe eh fast noch nix drauf, daher ist es mir eigtl. egal, was mit dem vorinstallierten System passiert.
    Die Frage ist nur: Kann Mac OS X Setup wie auch Windows XP Setup die Platte formattieren, wenn sozusagen ne Fabrikneue drin ist ???????

    Gruß
    softdown3
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    für OS X ist das Formatieren Deiner neuen Festplatte kein Problem. Du kannst sogar sobald Du den Installer von der CD/DVD gestartet hast, das Festplattendienstprogramm starten und Partitionen anlegen, falls Du noch eine für Windows etc. bräuchtest. Ansonsten einfach OS X installieren.

    Du könntest natürlich auch die alte Festplatte auf die neue klonen, wenn Du magst.

    Viele Wege zum Ziel :D

    Viele Grüße
     
  3. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Danke für die prompte Antwort !!!

    Ja für Windows wollte ich eine 15-20 GB Partition einrichten. Wie mache ich denn das am Besten ? Also in welchem Dateisystem soll ich für Win formattieren ? FAT32 ?
    Ich glaube nicht, dass das Festplattendienstprogramm in NTFS formattieren wird. Oder reicht es wie sonst, einfach die 20er Partition dann nicht zu formattieren, sondern dies im Windows (wahrscheinlich Vista RC-1 Demo) Setup in NTFS zu formattieren ?


    Mal ne ganz andere Frage:

    Hinter dem Display meines MBP ist anscheinend auf der linken Seite etwas Staub (2 Flecken). Wird das von einem autorisierten Händler auch auf Garantie gemacht ?

    Gruß
    softdown3
     
  4. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    so schreibe gerade vom Macbook Pro mit der neuen Festplatte. Hat also alles bestens geklappt !

    Gruß
    softdown3
     
  5. MacNeuling24

    MacNeuling24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.10.2006
    Kannst Du bitte sagen, was geklappt hat... der Einbau war ja beim Händler... was hast Du wie zuhause gemacht?
     
  6. softdown3

    softdown3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    03.08.2006
    Ich habe ganz einfach die Mac DVD eingelegt und installiert. Fertig !

    Mehr gibts da nicht zu berichten.

    Der Händler hatte mir die Fabrikneue (also nicht formattierte HDD) eingebaut. Ging aber dennoch problemlos.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen