mac os x auch für g3 desktop rechner beige

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von puschelmaus, 09.03.2005.

  1. puschelmaus

    puschelmaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi an alle fachleute,
    habe mir einen älteren mac, g3 desktop beige mac mit 266 mhz und 512 mb arbeitsspeicher ersteigert. zur zeit läuft mac os 9.2. nu mal meine frage: kann ich auch max os x installieren und würde das dann funzen? habe mir ein dsl modem von microlink devolo lan gekauft. nun steht dort das es nur für mac os x läuft. bin jetzt auf der suche nach dieser version.wo bekomme ich das her, wenn möglich net zu teuer
    dank schon mal.
    lg puschelmaus. ;)
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Es gibt eine Shareware XPostFacto oder so. Zu bekommen bei defekter Link entfernt. Damit läuft OSX auch auf dem Rechner.

    Versuche, dir OSX 10.2 (Jaguar) bei eBay zu holen, das dürfte günstig sein.

    Alles in allem wird OSX recht gemütlich laufen und bei 266 Mhz wird das surfen möglicherweise ebenso gemütlich sein.
     
  3. Saski

    Saski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Würde Panther nicht schneller laufen? Hab ich jedenfalls oft gehört? ;)

    Puschelmaus: bin in der selben Situation, besitze allerdings nich halb soviel RAM wie Du :(
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Panther

    Also ich würde auch eher Panther empfehlen. Auf meinem eMac mit 700 MHz läuft es auf jeden Fall schneller als Jaguar (10.2.x).
    Ausserdem hat Panther mehr nützliche Features, die Du Dir bei Jaguar nur durch extra Software einbauen musst.
    Gruss
    eMac_man
     
  5. ironpen99

    ironpen99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.09.2003
    mehr ram muss....
    panther ist schneller....
    aber was ist mit grafikspeicher bei g3beige? könnte knapp sein, oder?
     
  6. puschelmaus

    puschelmaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi,
    ui immer diese raubkatzen. nee spass bei seite, dann schau ich mal nach nem panther.aber neu bei gravis ist mir zu teuer. dann mal bei ebay.wollte eigentlich net mehr soviel talers für den mac ausgeben. spare für den mac mini. der kleine kerl hat ne menge drauf und wäre auch net so schwer wenn er mal zum "doc" müsste.
    bis dann lg puschelmaus.
     
  7. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.01.2003
    Moin!

    Technisch geht das alles, nur machen würde ich es nicht.
    Besser, weil schneller, wäre die Kombination DSL-Modem --> Router --> und OS 9.2
    So ein Router gibt es für kleines Geld, wird über den Browser konfiguriert und geht anschließend einfach online. Man braucht dann keine Treiber fürs DSL-Modem und auch keine für OS 9.2
     
  8. puschelmaus

    puschelmaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    moin moin,
    mhm, wieder was neues.router, welchen denn ? ich dachte so ein router braucht man wenn mehrere computer verbunden werden sollen um an einer stelle ins internet zu kommen?nu blick ich garnicht mehr durch. mir qualmt schon der kopf.gleich hab ich nen systemabsturz. HELP!!!!
    lg puschelmaus :rolleyes:
     
  9. puschelmaus

    puschelmaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    @harley
    schau mal diesen hier?
    DSL/Breitband Router 10/100 NEU
    # mit eingebautem 4-Port-10/100-Mbps-Switch
    # gleichzeitiger Internetzugang für max. 253 PCs via Ethernet-DSL/Kabel-Modem (10/100 Mbps)
    # bis zu vier Computer lassen sich direkt am Router anschließen, weitere über Switches/Hubs
    # kompatibel zu z.B. T-DSL, T-DSL 1500, T-Online, 1&1 und weiteren Providern (Zugang per PPPoE oder PPTP)
    # für alle Betriebssysteme mit TCP/IP Netzwerk (z.B. Windows® 95/98/ME/NT/2000/XP, Linux und MacOS)
    würde 19,95 kosten.
    aber wieso haut das mit dem dsl modem von microlink devolo dsl fun lan modem net hin? der wählt sich offenbar ein, aber wenn ich ne seite im browser eingebe bekomme ich immer die fehlermeldung: fehler beim zugriff auf: und dann steht halt die seite die ich anwählen will. z.b. http://www.web.de oder eben andere auch. und das versteh ich net. hast du noch ne idee was das sein kann? hab ich irgendwo was falsch eingestellt?vielleicht denke ich zu "windowsmäßig"??
    für nen tip damit es nu funzt wäre ich dankbar.
    lg puschelmaus. :cool:
     
  10. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.01.2003
    Moin!

    Ja, der Router reicht.
    Dein Microlink DSL-Modem kenne ich nicht, kann ich also auch nichts zu sagen.

    Für OS 9.2 gibt es von haus aus keinen PPPoE -Treiber. Den braucht man aber um DSL nutzen zu können.
    Dafür gibt es aber Tools wie z.B. "MacPoet". Google einfach mal danach und teste es. Damit sollte es auch ohne Router gehen.

    Ich habe mich damals für einen Router entschieden.
     
Die Seite wird geladen...