Mac OS X 10.4 auf iBook G3 Clamshell

Diskutiere mit über: Mac OS X 10.4 auf iBook G3 Clamshell im MacBook Forum

  1. Tryxel

    Tryxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2004
    Ist es möglich, Mac OS X 10.4 Tiger auf einem iBook G3 466 Clamshell zu installieren? Mac OS X 10.3 Panther war kein Problem, aber immer wenn ich die Installations-CD einlege, kommt ein Panik-Error.
     
  2. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Ob es läuft weiss ich nicht, ich würde dir aber eher davon abraten - ich hab ein iBook G3 600 und darauf Tiger installiert, werde aber wieder auf Panther downgraden, weil Tiger das Book einfach in die Knie zwingt - es ist unglaublich lahm und alles dauert eine mittlere Ewigkeit.
     
  3. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    Was hast du denn für CD's genommen? Irgendwelche System CD's oder ne Updgrade Version von 10.4? oder ne Vollvers. von 10.4? Bitte Infos!
     
  4. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Tiger geht definitiv auf deinem 466er Clamshell solange du mindestens einen 256er Riegel zusätzlich zu deinen 64 MB internen Speicher installiert hast und min. 3GB auf der Festpaltte frei hast.
    Dein 466er sollte serienmäßig ein DVD Laufwerl drin haben , deshalb sind die DVDs nicht das Problem.


    Ich habe ein 366er Firewire mit 10.4 und 576 MB RAM laufen - und rennt fast besser als 10.3.
    Installation ging ohne Probleme.
    Du solltest allerdings eine nicht an bestimmte Hardware gebundene Kaufversion von Tiger besitzen.
     
  5. Tryxel

    Tryxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2004
    Also meine Clamshell hat ein DVD-Laufwerk und zu den internen 64 MB Speicher habe ich ihm großzügigerweise einen weiteren 512 MB Riegel spendiert. Allerdings habe ich die Tiger-Installations-DVD von einem MacBook genommen. Sind die wirklich an bestimmte Hardware gebunden? Ist das der Grund warum bei mir ein Kernel-Panik verursacht wurde?
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    eigentlic sollte es gehen, nur Spass macht es wegen der geringen Auflösung nicht
     
  7. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Du kannst die Installations DVD von einem Macbook sowieso nicht gebrauchen, da es eine spezielle Tiger Version für den Intel Prozessor des Macbooks ist, dein Ibook G3 hat einen PPC Prozessor - der kriegt dann voll die (Kernel)Panik :)
     
  8. Tryxel

    Tryxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2004
    *hmpf* So ein Mist, und ich dachte, das auf der DVD beide Versionen sind. Das erklärt natürlich einiges. Aber geht die Tiger Installation auch ohne X-Post-Facto?
     
  9. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Xpostfacto brauchst du nur für die Ibook clamshell Modelle ohne Firewire, dein 466er hat ja einen.
    (Ein Firewireport gehört zu den Systemvoraussetzungen von Tiger)
     
  10. Tryxel

    Tryxel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2004
    Danke für die Info. Übrigens, gute Homepage, die kann man wirklich sehr sehr gut gebrauchen. Du hast nicht zufällig ein Tip, wo man für die Clamshell Austauschtastaturen auftreiben kann? Ich würde die Amerikanische gerne gegen eine Schweizer oder Deutsche Version austauschen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche