Mac OS X 10.4.9 Probleme

Diskutiere mit über: Mac OS X 10.4.9 Probleme im Mac OS X Forum

  1. mrogner

    mrogner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Hallo,

    habe heute morgen meinen G5 PPC Dual 2 GHz 2GB RAM auf 10.4.9 upgedatet.

    Nun zu meinem Problem: 3 Mac OS9 Arbeitsplatzrechner im Netz (G4 und G3) können zwar auf meine Platten im G5 zugreifen, Daten herunter laden, Daten löschen aber keine Daten schreiben. Wenn Daten auf die G5 Platten geschrieben werden sollen meldet sich OS9 sofort mit der Fehlermeldung "die Verbindung mit dem Fileserver wurde unerwartet unterbrochen". Danach müssen alle angemeldeten Platten vom G5 wieder von Hand angemeldet werden, genauso wie nach dem Abschalten des Fileservers.

    Dieser Fehler tritt mit Appletalk und auch bei TCP/IP Verbindungen auf, dabei ist es egal welche Platte oder Partition vom G5 angewählt werden.

    Ich habe dann nochmals das Update diesmal als Combo Version laufen lassen,
    aber der Fehler tritt immer noch auf.

    Von einem anderen OSX Rechner (Powerbook) im Netz kann ich korrekt auf die Platten vom G5 zugreifen.

    Gerde habe ich noch herausgefunden das sich sehr kleine Dateien (4 Kb)
    problemlos auf die G5 Platten schreiben lassen. Sind die Dateien grösser (1 MB) tritt der Fehler wie oben wieder auf.

    Caches gelöscht und Zugriffsrechte reparieren habe ich schon gemacht.


    Freue mich auf jeden Ratschlag

    Viele Grüße
    Mark
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche