Mac OS X 10.4.6: Identd 2.5.1 startet nur manuell

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Thorne^, 27.04.2006.

  1. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Die Suchfunktion zeigt zwar ein paar Threads mit Hinweisen für die Aktivierung von Identd, aber keiner befaßt sich mit meinen Fehler.

    Identd ist manchmal erforderlich wenn man mit einem IRC Chat Programm einen Server aufsucht, der nur dann eine Verbindung erlaubt, wenn er über den Port 113 eine Ident Rückmeldung erhält, die in der Regel der Name des User Accounts ist.

    Das Identd 2.5.1 Tool vereinfacht das durch Eingabe des Admim Passworts und einem Klick auf den Activate Button. Es ermöglicht auch andere Namen zu verwenden.

    Nun zum Fehler:
    -----------------------
    Seit ein paar Tagen funktioniert das nicht mehr. In der System.log findet sich folgender Eintrag, aber Identd wird nicht aktiviert:
    authexec: executing /bin/mv
    authexec: executing /Library/PreferencePanes/IdentD.prefPane/Contents/Resources/identd_start

    Auch das komplette Entfernen aller Dateien die vom Identd Tool angelegt werden und eine Neuinstallation ändern nichts.

    Ich vermutete als Ursache die Installation der aktuellen Apple Xcode Tools und Darwinports 1.2.1, was ich benötigte um einen Eggdrop Bot zu kompilieren.
    Die De-installation der Xcode Tools und Darwinports mit anschließendem Neustart und Reparatur der Zugriffsrechte, brachte keine Änderung.

    So ist nur ein Start über Terminal möglich, was mich ärgert.

    sudo nohup /usr/local/identd/identd

    Wenn ich identd über Terminal starte, kann ich identd per Deaktivate Button mit dem Tool beenden.

    Das Identd Tool ist ja eigentlich ein Script mit GUI Aufsatz. So sieht das Script aus:

    Code:
    #!/bin/sh
    
    if [ -z $1 ] ; then
    	echo "Usage: $0 [start|stop] "
    	exit 1
    fi
    
    test -r /etc/rc.common || exit 1
    . /etc/rc.common
    
    StartService ()
    {
    	if [ "${IDENTDSERVER:=-NO-}" = "-YES-" ] ; then
    		/usr/local/identd/identd &
    	fi
    	exit 0
    }
    
    StopService ()
    {
    	/usr/bin/killall identd
    }
    
    RunService "$1"
    
    Mir ist bewußt dass es IRC CHat Programme gibt die mit eigenem Identd kommen (z.B. X-Chat Aqua), aber ich bevorzuge Colloquy.
     
  2. Thorne^

    Thorne^ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Screenshot:
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...