Mac OS X 10.3 läßt sich nicht installieren...

Diskutiere mit über: Mac OS X 10.3 läßt sich nicht installieren... im Mac OS X Forum

  1. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Hallo Leute,

    Ihr könnt mir sicher weiterhelfen.

    Auf meinem iMac (450 MHz, 192 MB Ram, 10 GB HD, SlotIn-CD-Laufwerk) läßt sich OS X 10.3 nicht installieren. Meckert immer, dass "Essentials nicht installiert werden kann".

    Woran liegts??

    Thanx für Eure Hilfe
    augenauf:)
     
  2. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    07.05.2002
    Dafür (iMac 350MHz) gibt es ein Firmwareupdate, oder? Ist das schon drauf?
     
  3. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Äh, denke nicht. Wo krieg ich das her? Über Software-Aktualisierung? Is das recht groß? Hab nur Modem...
     
  4. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Hallo,

    schau mal hier, das ist die Erklärung von Apple wie man ein Firmware Update auf einen iMac durchführt (leider Englisch). das iMac Firmware Update 2.4 Document+Software bekommst du hier. Die Datei ist nur 701 k groß, das müsste dein Modem noch schaffen ;)

    Gruß,
    Dayzd
     
  5. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    SUPERS! Thanx :D

    Panther, ich komme carro
     
  6. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2002
    Läuft dein iMac noch? Einige sollen sich ja sogar ihren iMac mit dem Installationsversuch von Panther abgeschossen haben.
     
  7. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    PÄNG! Genau das is passiert, bzw. sowas ähnliches.

    Zum Firmwaren mußte ich ja ins 9er System, aber da sagte mir die Software "Nur für iMac, Firmware kann auf diesem Rechner nicht installiert werden" oder sowas.
    Fand ich recht witzig, denn ich saß ja vor nem iMac.

    Na gut, dachte ich, ****** drauf, und wollte wieder ins OS X wechseln. Doch leider leider wollte das Startvolume-Fenster nicht starten, ihm fehle "TextEncoding-Irgendwas".

    Saauuuuuber! Ganz geil, und nu?

    Nach diversem starten von der Boot-CD und etwas ärgern, war mir klar: Die HD mach ich platt!! (Daten waren ja extern gesichert - was sollte also der Stress)

    Und wißt Ihr was? Der Gag is ja, das ich eigentlich nur iDVD auf meinem Rechner haben wollte (weil neuer externer DVD-Brenner :D ) und dazu dachte: nebenbei neues OS X 10.3 - auch nich schlecht.

    Nu hock ich wieder auf OS X 10.1.2 und darf wieder ganz von vorne Updaten (sonst läuft ja Safari und Co nicht mehr). Toll, nicht wahr?

    Ich Firmware jetz gaanixmea und schau, das ich iDVD sonst irgendwie draufkrieg.

    Und wieder hat es sich bewahrheitet: Never change a running system. ;)
     
  8. rhermann

    rhermann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Ich habe hier in der Firma bis jetzt ca. 10 iMacs aufgerüstet auf OS X 10.3.3 in keinem Fall brauchte ich ein Firmwareupdate - soweit ich weiss ist es in den OS X Paketen die man separat (also nicht mit einem G4/G5/eMac usw.) kauft bereits integriert.

    PS: Ich kann Dir 10.3 für deinen iMac nur wärmstens empfehlen, der Rechner wird um einiges schneller und ausserdem solltest Du in jedem Fall auf 512 MB hochrüsten auch das tut der Geschwindigkeit gut.
     
  9. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
    Hey cool, Olching! Da war ich doch erst vor kurzem im Theater von Kolping :)
    War ne geile Sache :D

    Nun, ich hab jetz auf der Apple Homepage nachgschaut, und siehe da: iDVD läuft nur auf Rechnern mit mind. 733 MHz G4.

    Tja, da hab ich dann wohl Pech ghabt...und muß zum Brennen Toast verwenden.

    Oder weiß jemand ne andere Lösung? :cool:
     
  10. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2003
     

    JA SEHR SCHÖN!!

    Wollt grad von OS X 10.2.1 auf 10.2.4 updaten und es geht nicht. Installer sagt: Volume erfüllt nicht Voraussetzungen für dieses Update.

    Spinnt er jetz komplett??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac läßt installieren Forum Datum
Zugriff von 2 Benutzern von 1 Mac auf 1 freigegebenes Netzwerkvolume Mac OS X Samstag um 15:23 Uhr
Mac OS X Sierra: Finder stürzt in bestimmten Ordnern ab Mac OS X Freitag um 13:48 Uhr
MAC läßt sich nicht NEUSTARTEN bzw Runterfahren! Mac OS X 09.02.2009
mac os X läßt sich nicht installieren, hilfe Mac OS X 29.08.2007
Mac OS X läßt keine anmeldung zu Mac OS X 01.05.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche