Mac OS Suche kaputt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von pain, 25.12.2006.

  1. pain

    pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Schönen guten Morgen,

    seit gestern spinnt meine Suche in OS X. Egal ob ich Spotlight benutze oder die andere, beide finden nichts mehr, ich habe auch mal zugriffsrechte repariert und auch mal gerebootet, alles nichts geholfen. Es kann sein (weil ich allerdings nicht so genau) das es durch die Virtuellen Desktops kaputt gegangen ist, weil es eigendlich ab da nicht mehr geht. Natürlich hab ich die jetzt aus, aber es geht dennoch nicht =S

    Ich habe OS X 10.4.8 und halt sonnst auch geupdatet.

    Jemand die Idee wie ich das wieder in Ordnung bringen könnte?

    mfg
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Da gibt es einen Konsolenbefehl, fällt mir im Moment aber nicht mehr ein. Mit Onyx kannst du Spotlight aber auch neu indizieren
     
  3. pain

    pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2006
    ich hab mir OnyX nun runter geladen, und auch mal Diverse Syspflege Scripts durchlaufen lassen, hat aber alles nichts genutzt.

    Mir ist aber jetzt durch Zufall aufgefallen, das ich nur nicht in meiner Festplatte suchen kann, gemountete Volumes klappen dagegen ohne Probleme. Evtl. einfach irgendwo nen Fehler der Zugriffsrechte, das das System die suche auf der Festplatte sperrt?


    mfg
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Es geht auch einfacher: Systemeinstellungen öffnen und dort nach "Spotlight" wechseln. In das Register "Privatsphäre" wechseln und das Laufwerkssysmbol mit der Maus reinziehen. Danach kurz schliessen, wieder zur "Privatsphäre" wechseln und das Laufwerk dort entfernen.
    Jetzt müsste Spotlight eigentlich neu indizieren.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Versuch mal Spotlight neu indizieren zu lassen.
    Dazu musst du im Terminal:
    Code:
    sudo mdutil -E /
    eingeben. Mit diesem Befehl wird die interne Festplatte neu indiziert. Bei einer externen muss man folgendes ins Terminal eingeben:
    Code:
    sudo mdutil -E /Volumes/Name_der_Festplatte
     
  6. pain

    pain Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hmmm irgendwie ist der Fehler schon fast peinlich =S

    Die Festplatte war warum auch immer, in Privatsphäre, ka warum die da drinne war, und wie die da rein gekommen ist. Jedenfalls ich hab sie wieder rausgeholt und nun geht meine Suche wieder.

    Ty für die Hilfe =)
     
  7. stekarch

    stekarch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Spotlightprobleme

    Habe selbst das Problem, dass Spotlight einfach streikt. Habe die Rhreads soweit gelesen und "abgearbeitet":
    - Terminal meldet: "Error, no index found for volume."
    - In Systemeinstellung lässt sich das Volumen nicht reinziehen, also schon, aber es bleibt nicht dort.

    Wie kann ich den Index neu erstellen? Onyx oder Spotless funktioniert hier auch nicht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen