MAC OS, Rechner tut nichts mehr :(

Diskutiere mit über: MAC OS, Rechner tut nichts mehr :( im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. Sandra2

    Sandra2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2005
    Hallo Leute,

    ich habe einen Mac (ach ne *g*). Jedenfalls war da lange OS 9.0.1 drauf und irgendwann tauchten größere Probleme auf, die ich nicht lösen konnte weil keine Ahnung. Irgendwann wurde dann eine "Reperatur" mit der System-CD durchgeführt und der Mac wurde auf OS 9.0 zurückgesetzt. Jetzt bekomme ich aber manche Programme nicht mehr auf, die brauchen mindestens 9.0.1. Das konnte ich nirgens im Netz finden also habe ich den Versuch gemacht mein 9.0 auf 9.0.4 zu aktualisieren.

    Gesagt getan, nach einem Neustart kommt jetzt nur noch ein grauer Bildschirm mit einem kleinen Monitor in der Mitte, darin blinkt ein Fragezeichen. Ganz toll, was soll das heißen? Auf dem Rechner sind wichtige Daten die ich heute noch brauche :(

    Hab ihn von der CD gestartet, dann fährt er zwar hoch, erkennt aber weder Netzwerk noch Peripherie *HEUL* wie komm ich an die Daten? Und anders gesagt, ich muss das Ding dann auch platt machen und neu aufspielen - wenn ich nur wüsste wie.

    Bitte helft mir, bin am Rande meiner Nerven.

    Sandra
     
  2. nkonde

    nkonde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Moin Sandra und willkommen bei MacUser! :)

    Tja ein schönes Problemchen hast du dir da angelacht....
    Die OS 9er Zeiten sind bei mir schon eine Weile her, versuchen kann ich's ja aber trotzdem mal.
    Das Fragezeichen in dem Monitor (ist es nicht ein Ordnersymbol mit Fragezeichen gewesen kopfkratz ) bedeutet, dass der Computer kein startfähiges System findet, also womöglich bei deiner letzten Installation (auf 9.0.4) etwas schief gelaufen ist.
    Versuch mal mit dem Programm „Erste Hilfe“ wenn du von der CD startest deine Festplatte zu überprüfen und gegebenenfalls zu reparieren.
    Wenn das nicht hilft muss ich erstmal eine Weile überlegen was dann noch als Lösung zur Auswahl stehen könnte.

    Gruß Nkonde
     
  3. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Erstmal herzlich willkommen hier :D

    Zum Problem: Dein Rechner findet kein Startvolume. Am Besten, du startest noch mal von CD, öffnest das Installationsprogramm und installierst Mac OS noch mal drüber. Aber Achtung, dabei nicht die Daten Löschen, lieber die Option wählen, bei der nur das System überschrieben wird. Weiß jetzt gerade nicht mehr, wie diese Option heißt, du wirst sie aber finden, da in dem Fnster genau beschrieben wird, was da gemacht wird :)

    Das die Peripherie nicht funktioniert, wenn du von CD gebootet hast liegt übrigens daran, dass beim CD-Start nur die nötigsten Systemerweiterungen geladen werden.

    Die kostenlosen Updates müsstest du doch eigentlich von der Apple-Homepage laden können, oder irre ich mich da? Normalerweise müsste es jedenfalls auch mit deinem Update hin hauen. Wenn die Versionsnummer nicht passen würde, könntest du normalerweise gar nicht Updaten... :confused:
     
  4. fbalz

    fbalz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    18.02.2005
  5. nkonde

    nkonde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Ging das bei OS 9 schon? Wenn ja, wäre das natürlich die Rettung für dich -ich kann mich aber nicht mehr daran erinnern, hoffe aber dass odD recht hat :(
    Versuchen zu reparieren würde ich aber in jedem Fall zuerst, da das unkomplizierter sein dürfte.
     
  6. Sandra2

    Sandra2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2005
    Hallo Leute,

    von welcher CD starten? Gibt die Installations-CD und die "System-Restore"-CD......

    Diese drei Auswahlmöglichkeiten fürs Neuinstallieren habe ich schon gefunden, aber konnte mich nicht entscheiden welche ich nehmen sollte. Wenn die Daten wech sind wärs nicht so gut.

    Diese 9.0.4er Version stammt von der Apple-Homepage und nach der Installation war alles futsch und das doofe Fragezeichen guckt mich an. Ich probiers nochmal mit dem "drüberinstallieren".
     
  7. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Da bin ich mir ziemlich sicher, eigentlich. Ich habe hier mittlerweile allerdings alle Macs "entclassifiziert" und kann es nicht mehr nachprüfen... :D

    Stimmt aber, Reparieren sollte man vielleicht zuerst.
     
  8. nkonde

    nkonde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Pass ja auf, mit der Installationart! Nachher heißt „drüberinstallieren” „alle Daten löschen und neu installieren“. Das wäre wohl nicht in deinem Sinne!

    Welche CD das war weis ich nicht mehr, es dürfte aber auf beiden das erste Hilfe Programm drauf sein. Probier's einfach mal aus.
     
  9. Sandra2

    Sandra2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.05.2005
    Also bei einem Punkt steht was davon, dass man neue Objekte installiert und die alten in den Ordner "vorherige Objekte" verschoben werden. Ist das das richtige? Keinen Peil, alle drei hören sich irgendwie "gefährlich" an.
     
  10. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Ich würde erstmal den Parameter-RAM löschen:

    1. Computer ausschalten
    2. Die folgenden Tasten lokalisieren: Befehl, Option (alt), P, und R. Im vierten Schritt müssen diese Tasten gleichzeitg gedrückt gehalten werden.
    3. Computer starten.
    4. Drücke und halte die Befehl-Alt-P-R Tasten. Die tasten müssen gedrückt werden vor der graue Bildschirmhintergrund erscheint.
    5. Halte die Tasten gedrückt bis ein drittes Mal das Startgeräusch ertönt.
    6. Tasten loslassen.

    Deine PRAM (Ram Parameter) und NVRAM werden auf die werkseinstellungen zurückgesetzt. Bei manchen Modellen wird auch die Uhr auf einen default Datum zurückgesetzt werden
    Der PRAM enthält diverse System- und Geräte-Einstellungen für das MacO OS bereit. Was genau gespeichert wird ist Model und Zubehör abhängig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MAC Rechner tut Forum Datum
Mac OS 8.6 für Power Mac G3 Blue & White Mac OS 8.x, 9.x 06.10.2016
Apple Lombard 400mhz mit OS 9.2 Prozessor erkennt nur das halbe RAM Mac OS 8.x, 9.x 18.09.2016
Mac OS 8.6 für Power Mac G4 downloaden? Mac OS 8.x, 9.x 20.08.2016
Mac OS 9 welcher Browser Mac OS 8.x, 9.x 20.07.2016
Mac OS 9 auf offiziell nicht unterstützten G4s Mac OS 8.x, 9.x 19.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche