Mac OS Classic Modemtreiber für Sinus 154 DSL?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von buzzi, 07.10.2004.

  1. buzzi

    buzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Hallo liebe Macianer! :) :)

    Ich habe mich erst vor kurzem hier angemeldet, um mal zu schauen, was ihr so für Problemchen und Tipps habt: Ich bin mächtig beeindruckt!!!!!

    Ich bin seit 12 Jahren Mac-User und habe eine Karriere vom LC über den Performa und PPC 7100 bis hin zu meinem noch immer aktiven G3 DT (Mac OS 8.6) hinter mir. Derzeit liebäugele ich mit der Anschaffung eines iMAC G5 20"...

    Aber bis dahin muß ich noch mein altes G3-Roß reiten und da ich seit drei Tagen einen T-DSL Business 2000 Anschluß mit Flatrate habe, hatte ich mir auch noch den WLAN-Router T-Sinus 154 DSL Basic SE mit integriertem DSL-Modem zum günstigen Paketpreis (29 Euronen) gegönnt. Und da gibt's dann endlich (!!!) ein Problem: Die DSL-Leitung steht, das PPPoE-Programm Enternet ist installiert, Paßwort funzt auch, aber ich kann an keinen Modem-Treiber für das Sinus 154 kommen. Die mitgelieferte CD-ROM mag mein Mac nicht lesen (... da das Volume nicht gefunden wurde) - wobei ich sowieso meine Zweifel habe, ob da ein Treiber für OS Classic drauf ist. Auf der T-DSL-Business HP findet sich zwar im Download-Bereich für MacOS ein sog. "T-DSL Business Startcenter", aber der Link führt in's Leere :mad: :mad: Die Hotline ist rund um Uhr nicht erreichbar: Also T-Offline wie es stinkt und kracht!

    Hat einer von Euch 'ne Idee oder vieleicht gar einen passenden Modem-Treiber für mich :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

    Hoffnungsvolle Grüße

    Euer buzzi
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Du brauchst überhaupt keinen Treiber und auch nicht PPPoE einrichten.
    Einfach im Kontrollfeld TCP/IP DHCP (unter Konfigurationsmethode; Verbindung Ethernet) aktivieren.
    Dann öffnest Du den Internet-Browser, gibst dort die Adresse 192.168.2.1 ein und konfiguriert das Modem (wie in der Bedienungsanleitung [DLMURL]http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/1,18139,1043_1151_1386-1,00.html[/DLMURL] beschrieben).
     
  3. buzzi

    buzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Lieber . ut,
    herzlichen Dank für die schnelle und kompetente Antwort!!! :)
    Das Konfigurieren des Modems hat nach Deiner Anleitung auch funktioniert - aber ich komme noch immer nicht online (ADSL getrennt), obwohl die Leitung steht :(
    Wie Du gemerkt hast, bin ich in diesen Dingen ein ziemlicher Nerd (war bisher per ISDN mit einem Acer T50) im Netz. Ich habe auch keinen blassen Schimmer, was DCHP eigentlich bedeutet...

    Muß ich denn noch in AppleTalk oder im Modem-Kontrollfeld irgendwas ändern? :?:

    Noch immer teilweise ratlos
    buzzi
     
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    DHCP bedeutet Dynamic Host Connection Protokol. D.h. Ein Server (in Deinem Falle das Sinus 154 DSL) gibt den Clients (in Deinem Falle der Mac) die nötigen Daten für die Verbindung, ohne dass die Clients sich weiter darum kümmern müssten.
    Genau dieses Protokoll musst Du im Kontrollfeld TCP/IP ausgewählt haben.
    Eventuell kannst Du im Kontrollfeld noch eine Name Server Adresse eintragen. Z.B. 194.25.2.129 für den t-online-Haupt-DNS-Server.
    AppleTalk hat damit gar nichts zu tun, das Modem-Kontrollfeld brauchst Du auch nicht.

    Die PPPoE-Programm Enternet kannst Du wieder deinstallieren, das brauchst Du nicht.



    P.S. Ich glaube Nerd ist das genaue Gegenteil;)
     
  5. pique

    pique Gast


    rotfl


    subtil,subtil...
     
  6. buzzi

    buzzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Sehr subtil, doch, doch!! :D :D :D :D

    Guggsd Du hier: Nerd's etymology

    Also: Heute habe ich endlich jemanden bei der T-COM Hotline erwischt und er konnte mir sogar helfen!! Woran lag's? An der Voreinstellung Provider:T-Online. Einfach "Andere Provider" anklicken und schon lief die Chose. Wie so oft: Kleine Ursache - große Wirkung.

    Danke nochmal für die Konfigurationshilfe!!!!!!!!

    Ich schau sicher bald mal wieder rein
    :) :) :) :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Classic Modemtreiber
  1. MacAiriTouch
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.434
    el magico
    30.05.2012
  2. walter_f
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.397
    walter_f
    24.08.2009
  3. muc91
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.461
    muc91
    10.01.2008
  4. kkater
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    552
    el_veitho
    01.04.2007
  5. escapethefate
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.870
    martin68k
    15.03.2007