Mac Os 9.2 "vergisst" die Uhrzeit

Diskutiere mit über: Mac Os 9.2 "vergisst" die Uhrzeit im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. marita

    marita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2006
    Hallo,
    vielleicht bin ich gerade schon etwas hysterisch, aber nachdem ich jetzt mehrfach inDesign installiert habe und es immernoch nicht laeuft, ist mir aufgefallen, das die Uhrzeit, die das System anzeigt sich immer wieder verstellt.
    Ich hatte vorhin, nachdem ich gesehen hatte, das die Uhrzeit falsch ist, die Uhrzeit umgestellt. Nachdem ich den Rechner dann mehrfach neu starten musste, ich ihn ausgemacht habe und Kaffee getrunken habe, und dann die Kiste neu hochgefahren hatte, war die Uhrzeit wieder verstellt. und nicht um ein paar Minuten, sondern immer gleich um Stunden.
    Kann es sein, das da die Batterie, Akku oder was sonst dahinter liegt schlapp macht?
    Achso: G4 mit OS 9.2 auf einer Partition
    OS X 10.4 auf einer anderen Partition (hier stimmt die Uhrzeit allerdings immer :-( dementsprechend kann es eigentlich nicht sein... Aber was sonst ?

    Computername: Power Mac G4
    Computermodell: PowerMac3,5
    CPU-Typ: PowerPC G4 (2.0)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 733 MHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 133 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.2.5f1
    Abgesehen davon kommt bei InDesign 2.01 der "Fehler 3" beim Versuch eine neue Datei anzulegen. Der Speicher kann es eigentlich nicht sein, ist auf 900MB hochgedreht...
    Vielleicht weiss eine/r was?
    Danke schonmal
    Marita
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Hallo Marita,

    lass uns das Problem ein wenig einkreisen.
    Nimmst Du den Mac komplett vom Strom, also ziehst Du den Stecker bzw. schaltest eine Steckerleiste per Schalter aus? (Du weisst, daß ein Mac, so er am fliessenden Stromnetz hängt, nie "wirklich aus" ist?)
    Dann ist davon auszugehen, daß der Rechner nicht mehr ganz so jung und die Pufferbatterie leer ist. (Ich tippe mal auf einen Quicksilver o. ä., BJ ca. 2001?)
    Bist Du bastlerisch begabt, kannst Du Batterie selbst ausbauen, Dir im gut sortierten Elektronik-Shop ein neues Exemplar holen und sie ersetzen.

    Stutzig macht mich gerade Deine Aussage, daß der Datumsverlust unter OSX nicht auftritt. Das kann ich mir nur damit erklären, daß Du mit Deinem Rechner per OSX im Internet unterwegs bist und entsprechende Tools zum automatischen Uhrzeitabgleich aktiv hälst.

    Zum Fehler 3.........
    Dazu steht Folgenden geschrieben:

    "Fehler 03
    Universal-Fehler
    Bekommt der Prozessor einen Befehl den er nicht kennt, antwortet er mit Fehler 3.
    Ursache könnte sein, dass eine Anwendung gezielt Gebrauch von einem Befehl macht, der einen bestimmten Prozessor voraussetzt, der wiederum nicht in dem verwendeten Mac steckt.
    Es kommt auch vor das Rechner sogenannte Anweisungen mit Informationen verwechseln. Die Folgen sind dann die Fehlermeldung 1, 2, 3 und 10.
    Die Fehlermeldung bekommt man auch, wenn eine Anwendung nach Arbeitsspeicher fragt und nicht überprüft , ob ihr das System das RAM zugewiesen hat.
    Lösung: Wie bei Fehler 2 kann man hier nicht viel machen. Man kann der Crash-Software mehr Arbeitsspeicher zuweisen, sollte aber auch mal einen Blick auf die Systemerweiterungen werfen und vorbeugend die Einstellungen im Systemordner-> Preferences löschen. Achtung! danach muss man bei den meisten Programmen die Registrierungsdaten neu eingeben! Bei der Aktion gehen auch die Einstellungen für Kontrollfelder von anderen Programme verloren. Hat man Einstellungen in einer Engl. und deutschen Fassung , empfiehlt es sich ohnehin die Einstellungen von der entsprechenden Anwendung neu anlegen zu lassen. Typische Crash-Kandidaten dieser Fehlerart sind die TCP/IP-Voreinstellungen."

    Nachzulesen auch unter:
    http://www.architektenwerk.de/fehlermeldungen.html

    Hast Du InDesign unter 9.2 oder OSX laufen?
    Bei mir geht es am beigen G3 unter 9.2.2 auch gar nicht - lässt sich kaum installieren.
     
  3. marita

    marita Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2006
    Hallo,
    danke fuer die Muehe, die Version von inDesign lief (laeuft) auf einer anderen Platte auf OS 9.2 bisher mehr ode weniger fehlerfrei. Die Platte ist nur im Moment abgeklemmt, damit ich beim installieren nicht durcheinander komme.
    Eigentlich wollten wir alles komplett neu aufsetzen auf einer ganz neuen Platte. Es lief auch schon mal kurzfristig.... Nur habe ich dann versucht eine "alte" Datei zu oeffnen und seit dem geht gar nichts mehr und ich bekomme in OS X.4 nur eine Fehlermeldung "bad_access" und in 9.2 kommt der "fehler 3"
    Mittlerweile hab ich eine Menge ausprobiert.... 5-6 mal neuinstalliert, alles moegliche ab- und wieder angestellt....
    Ich schau mir mal die Seite an, die Du angegeben hast.
    Danke erstmal
    Marita
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac vergisst Uhrzeit Forum Datum
Mac OS 8.6 für Power Mac G3 Blue & White Mac OS 8.x, 9.x 06.10.2016
Apple Lombard 400mhz mit OS 9.2 Prozessor erkennt nur das halbe RAM Mac OS 8.x, 9.x 18.09.2016
Mac OS 8.6 für Power Mac G4 downloaden? Mac OS 8.x, 9.x 20.08.2016
Mac OS 9 welcher Browser Mac OS 8.x, 9.x 20.07.2016
Mac OS 9 auf offiziell nicht unterstützten G4s Mac OS 8.x, 9.x 19.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche