Mac-on-Linux nur anders rum?

Diskutiere mit über: Mac-on-Linux nur anders rum? im Linux auf dem Mac Forum

  1. chrizel

    chrizel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2003
    hi

    Es gibt doch dieses Mac-on-Linux: http://www.maconlinux.org/

    Meine Frage nun: Gibts das auch in die andere Richtung?

    D.h. ich wuerde gerne Gentoo installieren ohne mein MacOS X neu installieren zu muessen. Wenn nein, gibts vielleicht ne andere Moeglichkeit?

    ciao
    chrizel
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    vll. geht das ja mit qemu?
     
  3. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    http://www.metadistribution.org/macos/

    Mir ist zwar unklar warum du noch unbedingt Gentoo auf deinem Mac brauchst, aber das sollte eine Möglichkeit sein.

    Ich persönlich bevorzuge Fink, denn das verteilt sich nicht über das ganze Dateisystem, sondern nur in /sw...

    http://fink.sourceforge.net/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Versuch mal http://www.inaddrany.com/mom/
    Das ist ein Port von Mac-on-Linux für OSX und darunter sollte sich dann auch Linux installieren lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Linux nur Forum Datum
Linux als VM für Mac / externe Festplatte Linux auf dem Mac 22.11.2016
Wofür benutzt Ihr Linux auf dem Mac? Linux auf dem Mac 12.11.2016
Wie installiere ich Linux auf dem Mac? Linux auf dem Mac 31.10.2016
Linux auf Oldworld Mac ein paar probleme Linux auf dem Mac 18.10.2016
Mac mini Mid-2007 - Linux oder Lion? Linux auf dem Mac 03.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche