mac:office lässt sich nicht starten :(

Diskutiere mit über: mac:office lässt sich nicht starten :( im Office Software Forum

  1. Meiggel

    Meiggel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    17.12.2006
    Hallo und guten Morgen!
    Ich habe gestern abend auf meinem neuen MBP das mitgelieferte Mac.Office Student edition instaliert. habe auch gleich das neue update drauf gezogen.

    so, und dann wollte ich mir das ganze mal anschauen.
    ...und es lässt sich nicht starten....!

    ich klick im dock auf word oder excel und die symbole fangen 2 sekunden an zu hüpfen und hören dann wieder auf. aber ein programm startet nicht :(
    fehlermeldung gibt es auch keine. die hören einfach wieder auf.

    hat jemand ne idee, woran das liegt? bin ein neuer mac-user und weiß mir da nich recht zu helfen...
    danke schonmal

    gruß
    michael
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das hatte mein Bruder auch, auch nach dem Update.

    Geholfen hat Rechte reparieren und neu starten.

    Liegt wohl am Update...
     
  3. Meiggel

    Meiggel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    17.12.2006
    supi... hat geklappt..
    danke schön!!!!!!!!!!!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac office lässt Forum Datum
Outlook (Office for Mac 2011) fragt dauernd Passwort ab Office Software 15.11.2016
Microsoft Office für Mac 2011 - Mails Web.de nicht versendet Office Software 11.11.2016
Outlook 2016 stürzt beim Start ab - wo sind meine lokalen Daten? Office Software 09.11.2016
Erst stürzt Outlook ab, dann der ganze Mac Office Software 29.08.2016
Office mac X lässt sich nicht mehr starten Office Software 18.03.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche