Mac oder PC für Rentner?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MIC71, 15.10.2005.

  1. MIC71

    MIC71 Thread Starter Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    moin, ihr lieben!

    ich möchte meinem vater zu weihnachten sehr gerne einen computer schenken. er hat allerdings von computern überhaupt keine ahnung, ist aber sehr interessiert und möchte vorallendingen die welt des internets erkunden ;)

    ich bin mir hier nun ziemlich unsicher, ob der umgang mit der ganzen materie nun mit einem pc oder eben einem mac einfacher zu erlernen ist. nunja, obwohl ich meinem dad schon öfter mal versucht habe die unterschiede transparent zu machen, bekomme ich immer noch jedes jahr ein steuerprogramm für den PC geschenkt :D

    wie gesagt, meinem dad geht es vorallendingen um's surfen, office anwendungen, bildbearbeitung ...ach ja, in dem zusammenhang: farbdrucker, sehr wichtig! welche günstigen geräte sind hier kompatibel und empfehlenswert?

    ich persönlich liebäugel momentan mit dem neuen iMac!

    was meint ihr? würd' mich über feedback sehr freuen ...

    danke euch und beste grüsse,
    mic
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … ich würd mal allein aus bekannten Trojaner und Viren Problemen zu Mac raten … hätte ich eh getan.
    … als Drucker, meine momentane Empfehlung Nr.1 ist der IP4000 von Canon.

    Gruss und so…
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nun ich (und viele andere hier auch) denken das ein Mac das beste für deinen Vater ist.
    Warum?

    Er ist einfach zu bedienen und schön, was will man mehr.

    Außerdem ist der iMac ja auch Computer und Monitor in einem Gerät)

    (Es sei denn du magst gerne Support machen für den PC deines Vaters..;)

    Zu den Druckern, es gibt bereits sehr preiswerte Farblaserdrucker und kompatibel sind sie fast alle...
     
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Wenn er bei Null anfängt, würde ich auf jeden Fall einen Mac nehmen. Die Bedienung ist wesentlich einfacher, und für die Anwendungen ist ein Mac bestens geeignet.

    Man kann fast jeden Drucker und jede Digitalkamera an den Mac anschließen, ggf. die Vorraussetzungen beachten.
     
  5. groenland

    groenland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2005
    Ein Mac ist doch ideal für diese Ansprüche. Und du musst dir weniger Sorgen bezüglich Viren & Co. machen. Vielleicht noch den eMac als günstiges Auslaufmodell abstauben...
    Bei den Druckern empfehle ich gerne die Multifunktionsgeräte von Epson. Sind prima Mac-tauglich und nehmen auch nur wenig Platz auf dem Tisch weg. Und Einzelpatronen haben die auch...
     
  6. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    MAC auf gar keine Fall eine PC!
    Ich habe schon beiden Omas und Opas an den PC gebracht und gleub mir es wäre in beiden Fällen einfacher gewesen wenn ich einen Mac genommen hätte (zu der Zeit hatte ich aber selber keinen Plan von Mac).
    Bei Mac stürtzt nicht ab und läuft und läuft.
    Und dann noch OSX, alles Schön intuitiv und vor allem kann man das BS so einschränken das dein Vater daran nichts ausversehen löschen kann oder eine einstellung einfach so ändert und dann das ganze System crashen geht.
     
  7. Clovertown

    Clovertown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Auf jeden fall einen MAC!
    Denn ein MAC funktioniert sofort und ist viel sicherer bzw. einfacher zu bedienen!
     
  8. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    09.08.2004
    hehe als ob Dir in einem Mac Forum _irgendjemand_ zu etwas anderem raten würde.. ;)
     
  9. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Ich würde da auf jeden Fall einen Mac empfehlen, unabhängig davon das dies ein Macforum ist und dir hier jeder nen Mac empfehlen wird. Ich stehe dem ganzen sehr objektiv gegenüber.
    Warum Mac?

    Das Thema Sicherheit ist in Mac sehr schnell erklärt und eingerichtet.
    Die Firewall ab Werk und noch ein freier Virenscanner zB. ClamXav, auch wenns sehr wenig bis keine Viren gibt.

    Die Office Software ist genauso leicht zu bedienen wie am PC.
    Das System ist bei weitem stabiler als Windows.
    Geräteerkennung ist sehr viel besser. DU brauchst oftmals nur anzustöpseln und los gehts.
    Drucker gibts ne riesen Auswahl, ich persönlich hab nen Epson den es mal als aktionsware für 10 Euro gab dran. Tut wunderbar.
    Auch Digicams,DV, usw geht alles spielend einfach.

    Der Spamschutz in den mitgelieferten Mailprogrammen ( Mail und Entourage(sobald du es kaufst)) ist sehr gut.

    Dialer und Trojaner tun dir nix auf nem Mac.

    Alles in allem ist das Leben sehr viel Sorgenfreier damit. Daher für ältere Leute zu empfehlen.
     
  10. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Mal ganz ehrlich, was erwartest du dir von einer solchen Frage gestellt in einem Macintosh Forum? Ist doch klar, dass dir alle einen Mac empfehlen werden - stell die gleiche Frage in einem PC-Forum und du kriegst genau die gegenteiligen Antworten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen