Mac-Newbie mit Powerbook und Printserver kommt nicht klar :-(

Diskutiere mit über: Mac-Newbie mit Powerbook und Printserver kommt nicht klar :-( im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. mac.andre

    mac.andre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Hallo Mac-Gemeinde,

    ich hab mir also auch endlich vor einiger Zeit ein Powerbook zugelegt. Mein altes Windoof-Laptop (XP) hat meine Frau weiterhin in Betrieb. Daher suchte ich nach einer Möglichkeit mit beiden Systemen (beide hängen per W-Lan am Netgear-Router) weiterhin unseren betagten aber zuverlässigen HP LaserJet 4+ zu verwenden. Ich habe deshalb einen Printserver von Netgear PS101 gebraucht gekauft.
    Ich habe über einen Browser auf die Printserver-interne Software zugriffen (über die Eingabe der IP 192.168.0.150). Dort wird der angeschlossene Drucker auch richtig erkannt und die Funktion 'Print Testpage' liefert einen vernünftigen Testdruck. Also scheint der Printserver in Ordnung zu sein.

    Am Powerbook wollte ich im Drucker-Dienstprogramm einen neuen Drucker hinzufügen. Ich habe alles mögliche versucht. Rendezvous, Apple-Talk (dabei wird der Printserver auch erkannt, nicht aber der angeschlossene Drucker - bei manueller Auswahl des Druckers druckt er aber nicht) und TCP/IP - dabei habe ich die IP des Druckers eingegeben, den Namen der Warteschlange leer gelassen, 'lp' oder 'lpt1' eingetragen. Egal was ich dabei mit den Einstellungen versuche, der Drucker druckt nur Sonderzeichen.
    So ähnlich wie in diesem Thread.

    Was ich noch nicht ganz begriffen habe, den neusten Treiber von HP habe ich heruntergeladen, aber die Installation bricht ab, mit einer Fehlermeldung 'keinen systemordner gefunden' (oder so ähnlich). Dann habe ich einen Treiber heruntergeladen von www.linuxprinting.org aber das klappt auch nicht.

    Und was ich auch nicht verstanden habe, was mache ich mit der heruntergeladenen *.ppd-Datei?

    Auf der Netgear-Seite gibt es eine Software zum Administrieren des Printservers. Aber die läuft nur auf einem PC und anscheinend auch nicht unter XP. Aber ich vermute mal, diese Software kann auch nicht mehr als die Einstellungen vornehmen, als die, die ich über den Browser vornehmen kann. Also IP vergeben, Subnetmask, Testseite drucken und dem Printserver einen Namen geben.

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen den Drucker zum Drucken zu bewegen....

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße
    André
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hier gab's nur 2 Posts weiter bereits einen Thread dazu... siehe hier!

    MfG
    MrFX
     
  3. mac.andre

    mac.andre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ja, aber der half mir auch nicht weiter.
    Denn ob ich die 'alt'-Taste gedrückt halte oder nicht, die Einstellmöglichkeiten bleiben die gleichen...

    Und wenn ich bei LPD
    eingebe, meldet mir das System,
    das wäre eine ungültige Adresse.

    Gruß André
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    So, nun hole ich diesen Thread aus der Versenkung.
    Ich habe seit heute ein Problem mit der Kombination OS 10.4.5 - PS101 - Brother HL1450.

    Unter Windows 2000 ist das alles kein Problem, aber mit dem Mac klappt es nun wirklich nicht, wie es soll.

    Einrichtung als IP-Drucker, der Standardbrowser zeigt sowieso nichts an.
    • Als LPD-Drucker wird der Druckauftrag ohne Fehlermeldung gestoppt. Ende.
    • Als IPP-Drucker wird meldet "Network host '192.168.178.19' is busy, will retry in 30 seconds. Ende.
    • Als HP-Jet Direct Socket wird zwar gedruckt, aber dann wartet das System "Datei gesendet, Warten auf abschließen des Druckers". Der Status bleibt auf "drucken" und eine neues Dokument wartet in der Warteschlange. Irgendwann hat die Warteschlange dann mal Erbarmen.
    Wie bekomme ich das wieder richtig hin?

    Bis heute hat ja alles geklappt. Die Einrichtung des Druckers war problemlos über den Standardbrowser möglich.
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Anscheinend benutzt hier wohl kaum jemand einen netgear PS101 zusammen mit einem Brother HL1450.

    Inzwischen habe ich das Problem gelöst. Eher durch Zufall, aber egal.
    Diese Lösung dürfte nicht nur für den (postscriptfähigen) Brother gelten, sondern wohl für alle postscriptfähigen Drucker.

    Mit dem Drucker-Dienstprogramm wird der Drucker eingerichtet:
    1. IP-Drucker auswählen
    2. LPD-Protokoll auswählen
    3. IP-Adresse angeben
    4. Warteliste angeben: P1
      Das war übrigens der Trick bei der Sache. Ohne diese Angabe geht nämlich garnichts.
    5. Name und Ort sind nicht relevant
    6. Unbedingt "Postscriptdrucker" oder einen enstprechenden Postscript-Druckertreiber auswählen.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, das ist genau die gleiche Angabe wie bei meiner Anleitung...

    MfG
    MrFX
     
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
    Ich habe nochmal in meiner "Anleitung" nachgesehen.
    Über Mac OSX steht da nur sehr wenig, und das, was dort geschrieben steht, ist schlicht falsch bzw. gilt nicht für OSX 10.4.5.

    Firmware, Software usw:
    http://kbserver.netgear.com/products/PS101.asp

    Forum:
    http://forum1.netgear.com/support/viewtopic.php?t=111
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2006
  8. McAxel

    McAxel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.03.2006
    Hallo HäckMäc,

    ich hab im Hintergrund mit gelesen da ich das gleiche Problem habe bzw. HATTE !!

    nach deiner Anleitung klappt es jetzt mit meinem Printserver (NetgearPS121 und Brother MFC-210C)....

    besten Dank .

    Ach so..... Ich bin seit Ende Oktober 05 neu bei Apple (Mac-Mini)....also noch ein
    Umsteiger. Ich hab hier ein kleines Netzwerk mit 3 WP-PC`s und "meine kleines MAC" über Hub an DSL-Modem (6000). Das mit dem Printserver war fast mein einziges Problem.

    Nochmals vielen Dank für den Tipp.

    Gruß Axel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Newbie Powerbook Forum Datum
Router (dhcp) -> WLAN -> Mac ->LANbuchse -> weiteres Gerät Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
VoIP über eigenes Festnetz (easybox 804) mit iPhone/iPad/Mac Internet- und Netzwerk-Hardware 14.09.2016
NAS als logisches Laufwerk am Mac über Fritzbox einbinden klappt nicht Internet- und Netzwerk-Hardware 20.07.2016
Zugang zu meinem Mac über o2 Box 6431 Internet- und Netzwerk-Hardware 30.05.2016
Mac Newbie braucht unterstützung beim einrichten eines Netzwerkes und Internet Internet- und Netzwerk-Hardware 07.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche