Mac Mini + Wlan + fremdes Wlan

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Matthiasriehl, 22.08.2005.

  1. Matthiasriehl

    Matthiasriehl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo,

    ich habe mir letzte Woche aus neugierde meinen erst Mac (Mini) gekauft funktioniert auch so weit ganz gut bis auf massive Probleme mit meinem Wlan.

    Die Kiste findet prinzipiell immer zuerst das Wlan irgendeines Nachbarn mein eigenes nur mit hängen und würgen (tausend mal suchen lassen, Inet Assistent laufen lassen etc.) irgendwann mit Glück merkt die Kiste dann mal das noch ein anderer Router da ist. Hat er ihn dann mal gefunden ist die Signalstärke auch mehr als bescheiden (knapp die Hälfte der Balken) bei vielleicht 3 Meter Luftlinie und Verstärkerantenne.

    Ich habe den Router auch mal auf ca. 1.5 Meter herangerückt und die Antenne gewechselt hilft aber alles nichts. Weiss jemand woran das liegen könnte? Mein Pc hat keinerlei Probleme und steht unter dem Schreibtisch keinen Meter vom Mac weg.

    Es handelt sich um einen Netgear 624 Router sowie einem Standard Mac Mini mit Airportkarte.

    Der Router läuft auf Kanal 2 der vom Nachbarn vermutlich auf Kanal 1 kann er sich eventuell daran stören? Den Kanal fix einstellen habe ich bisher nur in dem Menu zum eigenen Netz aufbauen gefunden.

    Matthias
     
  2. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    07.04.2005
    Wäre auch mein Tip, nimm mal einen anderen Kanal. Mein Mini hatte da auch Probleme. Ich habe den Kanal jetzt fest auf 10 eingestellt und seit dem gibts keine Probleme mehr.
     
Die Seite wird geladen...