Mac Mini Wireless ? Airport selber nachrüsten ?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von m!cele, 04.06.2005.

  1. m!cele

    m!cele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Hallo zusammen,

    es geht um folgendes: Ein Mac Mini soll in eine Windows Umgebung integriert werden. Dort arbeiten alle Geräte mit dem T Sinus 154 Data um wireless ins Internet zu gehen über einen Router. Nun habe ich die Forensuche bemüht und gesehen, dass es wohl wirklich keine Möglichkeit gibt dieses Gerät an einem MAC zu betreiben. Leider ist der Mac Mini schon da, so dass ich die Airport Karte selber bestellen müsste und selber einbauen müsste. Ist das ein großes Hindernis ? Geht das überhaupt ? Kann ich auch für den klienen Mac Mini einfach die ganz noramle Airport Extreme Karte nehmen ? Also diese hier:

    http://store.apple.com/Apple/WebObj...o/l9mdjyr7vufY2XzLEtePmHHdWW2/1.0.11.1.0.6.12

    Ist das ein großer Akt die selber einzubauen ?
    schon mal vielen Dank
    m!cele
     
  2. mario2006

    mario2006 Banned

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Nein, ist nicht diese hier.

    Die billigste Lösung ist Airport + Bluetooth für 99,95 von Gravis. Die Sache hat allerdings einen Haken.

    Du musst das Zeug bei Gravis auch einbauen lassen. Wieviel das kostet weiß ich nicht. Mehr als 50,- würde ich aber keinesfalls zahlen. Die Festplatte im Mini habe ich in ca. 30 Minuten getauscht. Dazu musste ich auch sehr viel zerlegen. Also 50,- ist schon die äußerste Grenze. Versuch einfach ein bißchen zu handeln.

    Der Einbau ist einfach.

    Mini aufmachen und nach Anleitung vorgehen. Ich habe auch schon meinen Ram aufgerüstet und eine neue Festplatte eingebaut.

    Billiger bekommst du die Teile leider nirgendwo. Eher viel viel teurer. Du brauchst die Airport Karte, Bluetooth Karte, Airport Antenne, Bluetooth Antenne und das kleine Daughter Board.

    Bei ebay.com gibt es gerade eine Auktion. Aber aufgrund des Schwachen Euro kommst du mit Versand auch leicht auf 150,- Euro. Also lieber zu Gravis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2005
  3. m!cele

    m!cele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
  4. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Die Karte in der Anleitung schaut doch viel größer aus als die von Gravis für 78,90€!
    Also ich wär mir da nicht so sicher ...
     
  5. mario2006

    mario2006 Banned

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Wird eben nur als Komplettkit angeboten. Und die Karte geht nicht. Der Mini braucht ne andere Airport Karte.

    [DLMURL]http://shop.getmac.de/catalog/product_info.php?cPath=1057_1254&products_id=14821[/DLMURL]

    Die bieten das Kit auch ohne Einbauzwang an. Der Preis ist o.k.
    Einbauen kannst du es nach der von dir gefundenen Anleitung.

    Wenn du was kaputt machst bist du aber selber Schuld.
     
  6. s_ko

    s_ko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.04.2005
    Gibt es keinen USB WLan Stick der mit dem MiniMac funktioniert? Wäre einfacher als alles auseinander zu nehmen und glaube auch billiger.
    Wlan problem habe ich nicht, da meiner per Kabel am WLan-Router hängt. Bluetooth aber mache ich über USB-Stick und brauchte da noch nicht mal einen Treiber installieren. Funktionierte mit den im System bereits vorhandenen Treiber.
     
  7. m!cele

    m!cele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
  8. BendAR

    BendAR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Natürlich funktionieren auch USB WLAN Sticks. Es gibt einen alternativen Treiber, such mal im Kismac Wiki, da steht was darüber.
     
  9. m!cele

    m!cele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    auf der dlink seite steht, dass nen mac treiber ab os x 10.2 dabei ist. brauch ich noch nen alternativen ? wie ist denn die sende und empfangsleistung von denen verglicehn zB mit dem t sinus gerät ?
     
  10. mario2006

    mario2006 Banned

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Die Leistung ist o.k.

    Allerdings hat bei Apfeltalk einer geschrieben er hat ständig Kernelpanics unter 10.4 - Tiger.

    Auf Anfrage hat ihm D-Link mitgeteilt, dass der Stick nicht mehr produziert wird und deshalb auch kein 10.4 Treiber kommt.

    Du müsstest also auf dem Mini immer Panther laufen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Wireless
  1. Marschuser
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    89
  2. Maja-Lunitari
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    138
  3. MineCooky
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    109
  4. Arjen2013
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    816
    JeanLuc7
    28.06.2013
  5. movies1978
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    533
    movies1978
    28.09.2005