Mac Mini via DVI am LCD - unter Windows gut, MacOS schlecht

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von waldeis, 18.06.2006.

  1. waldeis

    waldeis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.09.2005
    Hallo,

    habe einen Intel CoreDuo Mini im Wohnzimmer stehen. Angeschlossen via DVI an ein LG 32" LCD. Funktioniert auch wunderbar, nur passiert es unter OSX häufig (jedes 2-3 Mal) das er aus dem Ruhezustand nicht ein Signal an den LCD-TV sendet (sprich der Mini läuft, aber der Bildschirm erkennt nichts).
    Steckt man das DVI Kabel aus ein geht es.

    Es scheint aber kein Hardware Defekt zu sein:
    Ich betreibe via Bootcamp noch Windows MCE auf dem Mini: Hier funktioniert das Aufwachen aus dem Standby immer !

    Komisch oder ? Hat jemand eine Idee ?

    FrontRow würde mir langen, MCE brauche ich nicht zwingend. Wichtig ist mir das es aber zuverlässig mit der Fernbedienung in Standby geht und wieder aufwacht - zum Mini laufen will nicht.
     
Die Seite wird geladen...