Mac Mini - verifizierte Speicherriegel

Diskutiere mit über: Mac Mini - verifizierte Speicherriegel im Hardware Tutorial Forum

  1. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Bitte sammelt hier eine Liste von definitiv verifiztiertem Speicher für den Mac Mini

    Folgendes Schema:

    • Hersteller: z.B. Samsung
    • Artikelnummer: z.B. K4H1G0438M
    • Taktrate: z.B PC3200 (400MHz)
    • Speicherkapazität: z.B. 1024MB
    • Anzahl der Bausteine: z.B. 16 / 8 je Seite
    • Busbreite: z.B. 64bit
    • CAS Latency (CL): z.B. 3
    • RAS-to-CAS-Delay (tRCD): z.B. 3
    • RAS-Precharge-Time (tRP): z.B. 3
    • Spannung: z.B. 2,7 Volt
    • Hardware Test (Install CD) bestanden: ja

    Bitte nur antworten, wenn ihr definitiv verifizierten Speicher angeben wollt.
    Keine Fragen, keine Kommentare! Danke.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2006
  2. Maniac82

    Maniac82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.02.2005
    Hersteller: Infineon
    Artikelnummer: 5122 bei www.KM-Elektronik.de (174,99€ im Laden)
    Taktrate: PC3200 (400MHz)
    Speicherkapazität: 1024MB
    Anzahl der Bausteine: 16 / 8 je Seite
    Busbreite: 64bit (ich gehe davon aus...)
    CAS Latency (CL): 3
    RAS-to-CAS-Delay (tRCD): ???
    RAS-Precharge-Time (tRP): ???
    Spannung: 2,7 Volt

    Läuft bei mir einwandfrei. Habe den Harwaretest durchgeführt und keine Probleme bekommen. Mac OS X meldet den Speicher auch korrekt und läuft stabil.
     
  3. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Hersteller: MDT (www.mdt.de)
    Artikelnummer: M924-400-16
    Taktrate: PC3200 (400MHz)
    Speicherkapazität: 1024MB
    Anzahl der Bausteine: 16 / 8 je Seite (2Bank 512M Chip 64Mx8)
    Busbreite: 64bit
    CAS Latency (CL): 2.5*
    RAS-to-CAS-Delay (tRCD): ka*
    RAS-Precharge-Time (tRP): ka*
    Spannung: 2,5 Volt

    *Programmiert nach JEDEC Standard daher vom Board problemlos auslesbar.
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    31.07.2004
    Wie nicht anders zu erwarten, Speicher von DSP-Memory funzt.

    Hersteller: ???
    Taktrate: PC2700 (333MHz)
    Speicherkapazität: 1024MB
    Anzahl der Bausteine: 16 / 8

    keine weiteren Daten bekannt.

    Apple Hardwaretest bestanden.
     
  5. Kai-Christoph

    Kai-Christoph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Hallo,

    ich habe einen 1 GB Infineon Chip in meinem Mini.

    Infineon
    1024 MB DDR
    PC 2700/333
    CL 2,5

    Läuft wunderbar!
     
  6. horace

    horace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Swissbit Bit4Ram

    1024MB DDR Ram Speichermodul
    PC 2700
    166/333 MHz
    CL 2,5

    Quelle: Norsk IT 111.51 EUR

    Speichertest bestanden
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2005
  7. anfo

    anfo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2005
    Hallo,

    bei mir Rock-Stable:

    Kingston ValueRam
    1 GB DDR 400
    CL3

    Hat mich € 157,-- gekostet.
     
  8. Master of Chaos

    Master of Chaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2003
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2005
  9. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    diese verifizierung ist totaler schwachsinn und dient nur dazu standardram teuer zu verkaufen. hersteller die sich an die spezifikationen der JEDEC halten produzieren automatisch ram der im mac funktioniert. sollte dann doch mal ein nicht funktionierender rambaustein dabei sein - kann man den ja umtauschen. infineon, hynix, micron, samsung, kingston und natürlich die teuren übertakterrams die nur nach oben von der JEDEC-spezifikation abweichen, gehen natürlich auch - bringen aber keine mehrleistung...
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche