Mac Mini und Plasma: Funktioniert das?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Hansip, 23.10.2005.

  1. Hansip

    Hansip Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Ich möchte mir gerne einen Mac Mini zulegen und ihn an einem Pioneer-Plasma 16:9 anschliessen. Allerdings habe ich jetzt gesehen, dass der TV-Apparat trotz 43 Zoll nur 1024x768-Punkte (also VGA) darstellen kann.

    Jetzt die Frage: Wird das Bild dann völlig verzehrt in 16:9 dargestellt? Oder wie funktioniert das eigentlich?

    Hans
     
  2. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Ich glaube nicht, dass dr Plasma-TV dein Bild dann verzehrt... ;)
    Also Computer am Fernseher is seit je her ziemlich sinnlos, weil Fernseher so ne schlechte Auflösung haben...das könnte dann mal mit HDTV-Geräten (wenn man die auch bezahlen kann) anders werden...
    Heute kann man damit höchsten nen Film vom Laptop schauen oder Bilder anschaun...
     
  3. emjay80

    emjay80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.02.2005
    hmm, also an meinem 37 Zoll LCD läuft der MINI ohne Probleme, perfektes Bild wie bei meinem 17 zoll LCD, angeschlossen per DVI
     
  4. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    28.04.2005
    Bei welcher Auflösung? - Is es ein HDTV-Gerät?
     
  5. emjay80

    emjay80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.02.2005
    also die auflösung vom LCD direkt ist 1366x768 (wxga) HD Ready.
    mit welcher auflösung der mini fährt kann ich jetzt nicht sagen da der mini wieder in meinem Büro am 17 er hängt, hab aber nichts an den einstellungen verändert, also nur am 17 er abgesteckt an den 37 er angesteckt und angeschalten, perfekt.
    Mein 17 er läuft mit 1280x1024, so war auch die Einstellung.
     
  6. Hansip

    Hansip Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Ich möchte den Mac-Mini an den Pioneer PDP-436XDE Plasma anschliessen. Der ist auf jeden Fall auch HDready. Aber das verrückte ist ja, dass der mit 1024x768 auf 16:9 kommt. Irgendwie kommt mir das spanisch vor...

    Hat das noch niemand ausprobiert?

    H.
     
  7. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Hmm, könntest Du mir mal eben Dein Display schicken ?

    Dann probiere ich es gerne für Dich aus :)

    weiss der Smurf
     
  8. emjay80

    emjay80 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.02.2005
    sollte doch funzen, glaube nicht das da was verzerrt wird, mein Panel ist auch 16:9,
    hhmmm, keiner da der so ne ähnliche Kombi hat, würd mich auch interessieren.
     
  9. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    1024x768 bei 16:9 klingt schon etwas eigenartig. hd-ready ist der mac mini allerdings nicht. zum einen ist die cpu viel zu schach und zum anderen hat der mini keinen hdmi-ausgang der für die wiedergabe von hdtv zwingend nötig ist (bei fernsehr und abspielgerät)...
     
  10. pathetic

    pathetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.08.2004
    HDMI ist nicht zwingend nötig auf dem Abspieler. Wenn der Abspieler HDMI einschaltet muss der TV auch HDMI haben, sonst nicht.
    Ich habe bereits HDTV Clips zB aus der Apple Quicktime HD Gallery per DVI auf meinem HD-ready LCD geschaut. Klappt wunderbar, die CPU ist allerdings etwas schwach - manche Trailer sind nicht ruckelfrei
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen