Mac Mini und ADC Bildschirm

Diskutiere mit über: Mac Mini und ADC Bildschirm im iMac, Mac Mini Forum

  1. Robbie Willams

    Robbie Willams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2006
    Hallo zusammen,

    Habe mir einen Mac Mini, 1,8 mit Intel Core Duo zugelegt. Koffer auf Mac rein . . . Koffer zu einfach genial. Um ihn zuhause an meinen Cube-Bildschirm anschliessen zu können (CRT Studio-Display Röhrenmonitor) wurde mir der DVI to ADC Adapter verkauft. Nun bekommt allerdings der Monitor kein "Bildsignal" bzw. er "springt nicht an". Der Adapter scheint in ordnung zu sein, da die Tastatur und die Mighty aktiv sind. Wer kann mir helfen? Liegt das event. an der Boot - Vers. des Mini Macs? An meinem Cube funktioniert das alles bestens.

    Gruss an alle





    Robbie Willams liebt Cube und Bob den Baumeister
     
  2. mac$imon

    mac$imon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.02.2006
    verstehe ich jetzt nicht ganz..... wie kannst du denn anhand der aktivität von dem keyboard und der mm feststellen das der adapter okay ist? oder hast du die an das Studio Display angeschlossen?
    Ich würde erstmal sagen, monitor stecker überprüfen, ob der richtig eingesteckt is und so....... evtl. kann das ein das die "phasen" für den USB HUb okay sind, das Bildsignalkabel aber nicht.........
     
  3. Robbie Willams

    Robbie Willams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2006
    An Alle:

    Nach 4-Tagen habe ich von einem Gravis-Techniker erfahren: Das Problem ist die Stromzufuhr! Der Apple Adapter DVI to ADC unterstützt "keine Röhrenmonitore"!
    Danke, man lernt nie aus; zum Glück geben die eine Gutschrift. . . .!
    Vielleicht sollte man sich angewöhnen bei Fragen zu einem Produkt schon die Antwort zu kennen. Das erspart einem unnötige rennerei!

    Trotzdem Danke für das Feetback






    Robbie Willams liebt den Cube und Biene Maya
     
  4. dochouser

    dochouser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    Hallo,

    Du meinst mit DVI to ADC Adapter den kleinen weißen Adapter, der beim Mac Mini dabei ist? Mit dem hatte ich auch Probleme. Habe sie eigentlich noch. Mein Monitor (Fujitsu Siemens L22-1W 22 Zoll Wide Screen TFT) hat nur analoge VGA-Anschlüsse. Daher dachte ich mit Adapter am Mac Mini gehts ganz einfach. Naja, falsch gedacht. Zunächst ging der Monitor nicht an. Alles überprüft, Kabel, Wackelkontakt und so.. nichts. Alles war korrekt angeschlossen. Habe die VGA-Kabel auch ausgetauscht. Irgendwann ging es dann doch immer mal wieder für ein paar Minuten. Merkwürder Weise wenn ich gerade mal eine Taste gedrückt hatte oder die Maus verschob. Letztlich lief er die letzten beiden Tage ohne die Probleme. Puhh.. Glück gehabt. Jetzt traue ich mich kaum das Kabel wieder abzumachen. Werde jedoch ein DVI-Analog Kabel kaufen, damit ich auf den Adapter verzichten kann. Werde das Kabel auch nur 0.5m lang kaufen, damit nicht soviel an Signaqualität verloren geht. Vielleicht bringt es ja etwas.

    Viele Grüße,
    Dan
     
  5. Robbie Willams

    Robbie Willams Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2006


    Hallo Dan,

    nein ich meinte mit DVI to ADC Adapter nicht den kleinen, weißen Adapter der beim Mac Mini dabei ist, sondern diesen speziellen "Ofen" mit Nezstecker & Co.
    Bei meinem, ich denke auch bei deinem Mac Mini ist der DVI to VGA-Adapter dabei; wie du beschrieben hast: das kleine weiße teil. Damit sollte eigentlich dein Montor problemlos laufen, wenn er einen VGA-Stecker hat, denn dafür ist dieses Teil gedacht. Ich kann mir micht vorstellen, das es am Kabel oder an dem kleinen Adapterliegt, wenn nicht mit gewalt gearbeitet worden ist.
    Ist dein Mac Mini neu oder schon älter? Dann könnte es event. an der Hardware liegen, denn es ist seltsam, dass er zeitweise läuft (bei der betätigung der der Tastatur) und nun durchgängig.
    Die Kabellänge dürfte für dein problem nicht relevant sein (natürlich keine unnatürliche länge) aber ca. 1m sind doch normal.
    Das wäre mein Tipp: Irgendetwas an der Hardware, oder benötigst du für deinen Monitor einen spez. Treiber, das könnte ich mir auch noch vorstellen (schliese ich aber aus). Teste einen anderen Monitor mit VGA, wenn das problem weiterhin besteht ist der fehler eingekreist.

    Gruss Robbie



    Robbie liebt Cube, mag Mini . . . und Baufix
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini ADC Forum Datum
4K Monitor für Mac Mini 2014 iMac, Mac Mini 24.11.2016
MAC Mini (early 2009) & ADC-Monitor Plexiglas 22" CiinemaDisplay? iMac, Mac Mini 10.03.2011
ADC am Mac Mini? iMac, Mac Mini 22.05.2007
Formac 2010 ADC an Mac Mini und PC iMac, Mac Mini 13.02.2005
Mac Mini mit transparentem Adc Crt iMac, Mac Mini 15.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche