mac mini und acer AL1731

Diskutiere mit über: mac mini und acer AL1731 im Mac OS X Forum

  1. stevemacmini

    stevemacmini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.01.2006
    Herzliche Grüße an die Mitglieder dieses Forums!

    Ich verfolge eure "Diskussionen" schon seit geraumer Zeit und muss sagen, dass ich bereits viele wertvolle Tipps entnehmen konnte. Nun zeigt sich leider auch bei meinem Mac (Mac Mini, 1,42 GHz) ein "Problem", welches ich Ende Februar bereits in einem anderen Forum vorstellte. Leider bislang ohne Antwort. Es geht um folgendes:

    "mini und acer AL1731
    Hallo Leute,
    bin seit knapp einem Jahr Besitzer eines macmini an dem ein Acer AL1731 hängt. Bislang hat auch alles zur vollsten Zufriedenheit funktioniert. Seit dem Update von 10.4.4 auf 10.4.5 läuft irgendwas falsch.
    Folgende Eigenart zeigt sich: Vor dem Update war es egal, ob ich den mini erst über die Tastatur oder Maus (beide BT) aus dem Ruhezustand holte und dann erst den Monitor anschaltete oder in umgekehrter Reihenfolge. In beiden Fällen erschien die gewohnte Oberfläche. Nun ist es so, dass immer erst der Monitor angeschaltet werden muss bevor über die Tastatur (BT) oder Maus (BT) das System aus dem Ruhezustand geholt wird. Wecke ich erst den mini auf und schalte danach den Monitor an, ist nichts zu sehen. Ich vermute mal, das vom mini kein Signal an den Monitor gelangt.
    So, ich hoffe mal, dass ich das "Problem" verständlich dargestellt habe und vor allem im richtigen Forum veröffentlicht habe. Hat jemand eine Lösung parat? Würde mich freuen, weil o.g. Umstand nervt.
    Stephan"

    Wäre toll, wenn hier jemand eine Idee hätte. Vielen Dank für eure Mühe.

    PS: Falls ich im falschen Forum sein sollte, bitte verschieben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche