Mac Mini/Tiger + Power Macintosh 7300/MacOS 8.6 + USB Stick?

Diskutiere mit über: Mac Mini/Tiger + Power Macintosh 7300/MacOS 8.6 + USB Stick? im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Hallo an alle,

    ich möchte längerfristig Textdateien und Bilder zwischen 7300er und Mac Mini austauschen, und möchte wissen, ob es einen USB Stick gibt, der unter MacOS 8.6 läuft.

    Per Ethernet kann ich keine Verbindung zwischen den Rechnern herstellen, da Apple die Protokolle geändert hat.

    Bleibt also nur ein USB Stick, bis das Ethernet Problem gelöst ist.

    Wer weis, wo ich einen USB Stick herbekomme, der unter Tiger und MacOS 8.6 gleichermaßen funktioniert? Und wenn ja, ob ich eine spezielle PCI USB Karte benötige, oder ob die alte Karte ausreicht.
    Ich habe D-USB Card Support 1.4.1 auf dem 7300er.
    USB Storage1.3.5. lässt sich nicht installieren, falls dies für einen USB Stick notwendig wäre.

    Außerdem bin ich für jeden Hinweis dankbar, damit ich Daten zwischen den Rechnern austauschen kann.

    Herzliche Grüße

    Örs
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2004
    Wie wäre es mit einem SCSI-Brenner für den 7300er? Die sind mittlerweile sehr günstig zu kriegen, und du kannst größer Mengen auf einmal austauschen.
     
  3. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    SCSI Brenner nützt mir nichts.

    Es sind Texte und Bilder, die ständig hier oder dort ausgewechselt werden.
    Brennen macht keinen Sinn, da es mal nur ein paar Dateien wären.
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2001
    Dazu gibts ja die RW Medien ...
     
  5. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Brennen ist Stress pur

    Das eigentliche Problem ist, das Apple die Protokolle geändert hat, und mit Ehternet keine Verbindung zwischen 7300er und Mac Mini mehr möglich ist.

    Das ist ja schlimmer, als in den 1980er und 1990er Jahren.

    Da stehen also zwei Macs nebeneinander und sind inkompatibler, als Mac zum PC.

    Herzliche Grüße

    Örs
     
  6. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Das stimmt so nicht, mein PM7220 mit OS 8.1 kann problemlos über Ethernet und AppleTalk auf meinen MacMini mit System 10.4.2 zurückgreifen. Ich habe beiden Macs eine feste IP zugeteilt und der 7220er findet den MacMini problemlos in der Auswahl über AppleTalk. Notfalls kannst Du den Xer Rechner immer noch als FTP-Server konfigurieren und vom PowerMac über Fetch zurückgreifen. Ein Netwerk zu Fuß ist auf keinen Fall nötig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2005
  7. Örs

    Örs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2005
    Hallo Mactomtom

    Vielen Dank für deine Informationen.

    Ich habe ehrlich gesagt kein Wort von dem, was du schreibst, verstanden. Fetsch ist mir zwar ein Begriff, da ich damit 1999 meine Homepage hochgeladen habe, doch ich verstehe hier den Zusammenhang nicht.
    Mit Mac Mini und Panther drauf, brauche ich nur bei Systemeinstellungen Apple Talk aktivieren, muss man nach Einschalten immer machen, beim 7300er jedoch nicht, der aktiviert das Apple Talk automatisch, und dann werden nach "verbinden" und Anklicken auf die Festplatten alle Festplatten vom 7300er links beim Mac Mini angezeigt und sie liegen auch auf dem Schreibtisch.
    Wenn ich nun dort eine Datei anklicke, z.B. ein jpg Bild, wird das mit dem Mac Mini geöffnet.

    Ich weis nicht, ob dein Weg ähnlich funktioniert, das alle gewünschten Festplatten vom 7300er auf dem Bildschirm vom Mac Mini Panther sichtbar und greifbar werden.

    Ich erinnere mich 1999 anApple Talk mit einem dafür eigenes Kabel. Da waren nur die Ordner verbunden, die im Imformationsfenster freigegeben wurden. Eine Festplatte auf diese Weise freigeben, war zwar möglich, doch der 7300er ging in die Knie und wurde schrecklich langsam.
    Jetzt beim Mac Mini ist der 7300er ja auch eher inaktiv. Die Arbeit übernimmt bei mir der Mac Mini. Der packt das besser.

    Nur bei Tiger, da habe ich alles mögliche ausprobiert, nur hat es nicht funktioniert.
    Und wenn mal jemand was darüber schreibt, dann nur, das es funktioniert, aber wie er das genau gemacht hat, welche Kontrollfelder er verwendet hat, usw, das schreibt niemand und deshalb kann ich diesen Ratschlägen dann auch nicht nachvollziehen und es nicht verstehen.

    Herzliche Grüße

    Örs
     
  8. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Moin,

    Örs, ich habe dir in deinem USB Festplatten Thread schon einen Link gepostet. Dort findest du USB Mass Storage Support für OS 8.6 und 9.x. Wenn du das auf dem 7300 installierst, kannst fast jeden handelsüblichen USB Stick verwenden (USB MP3 Sticks/Player machen oft Probleme).

    Grüße,
    Christian
     
  9. Holger-Holger

    Holger-Holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Ich habe die billigste PCI-USB-Karte für meinen 7300er bei Ebay ersteigert (9,95 Euro). Für meinen 512MB-USB-Stick brauche ich keinen Treiber, er mountet sich selbst nach der üblichen USB-Refreshzeit (ca. 1 sec.). Außer dem Austausch zwischen G3-IMac und meinem 7300er steckt der Stick noch im Dosen-Rechner mit Windows im Büro.
    Habe gar nicht gewußt, dass es Probleme mit USB-Karte und mounten von USB-Stick gibt bzw. dass ein Treiber notwendig ist...
     
  10. Holger-Holger

    Holger-Holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Achja: Ich habe einen USB-Stick mit einer herausnehmbaren SD-Karte. Ist zusätzlich praktisch, da die herausgenommene SD-Karte ohne Wenn und Aber in die Digitalkamera gesteckt o.ä. werden kann.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Tiger Forum Datum
Suche CD/DVD OSX Tiger für Mac Book Pro 17 Zoll von April 2006 Ältere Apple-Hardware 08.11.2016
Mac Mini G4 Grafikfehler/flackern/kein Bild Ältere Apple-Hardware 29.05.2016
Mac Mini G4 Problem Ältere Apple-Hardware 16.05.2015
>Suche< für Mac Mini A1103 1,43 Ghz Bluetooth Modul Ältere Apple-Hardware 04.04.2015
Mac Mini G4 und WLAN Ältere Apple-Hardware 24.09.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche