Mac Mini - Probleme mit Widescreen Monitor

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von dcmlive, 28.09.2006.

  1. dcmlive

    dcmlive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2006
    Hallo,
    hab heute meinen ersten Mac bekommen :) ein Mini Dual Core 166 aus dem Refurbush Store. Hab mich schon auf die angeblich so einfache Inbetriebnahme gefreut, aber leider ist das offenbar doch nicht soo problemlos.

    In Verbindung mit meinem Dell FPW2005 20 Zoll Widescreen Monitor hatte ich folgende Effekte:

    - Erstes Hochfahren, Monitor über Dell DVI Kabel angeschlossen:
    zunächste grauer Bildschirm mit Apfel, drehendes dinsga... dann schaltet sich der Monitor in den Ruhezustand (kein eingangssignal), der Mini bootet weiter
    - anschluss über D-SUB Anschluss, Monitoranzeige vorhanden. Lässt sich aber nicht auf die korrekte Auflösung 1680x1050 einstellen, nur 1024x748 - entsprechend in die Breite gezogen und unscharf ist die Darstellung
    - anschluss meines Windows Laptops über DVI an den Monitor - geht auf einmal auch nicht mehr, früher ging's...

    Fragen an euch Profis:
    - Kann es sein, dass mein Mini den DVI Eingang meines Monitors abgeschossen hat??
    - wie bekomme ich beim Analog (d-Sub) Modus die korrekte auflösung angeboten und eingestellt? In der Systemsteuerung wird diese nicht angezeigt - muss ich einen speziellen Treiber laden und wie geht das?
    - Gibt es irgendwelche Tricks mit denen ich den Anschluss über DVI doch noch ans Laufen bekomme? Wäre mir natürlich lieber...

    vielen Dank
    Dietmar
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    haste mal 1280x720 versucht ?
    Das ist die sog HDTV Einstellung 720p für Video Wiedergabe
    Es kann sein, das dein Moni ein Problem mit deinen gewählten Einstellungen hat (schau mal ins Handbuch des Moni)
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Doch eher sehr unwahrscheinlich. Wenn der Monitor eine native Auflösung von 1680x1050 hat, kann er die auch.

    Gruß
     
  4. dcmlive

    dcmlive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2006
    Danke für Eure Antworten bislang. Sie HDTV Auflösung wurde mir gar nicht angeboten, die maximale die ich einstellen konnte war 1024x748

    Die Story ging in der Zwischenzeit wie folgt weiter:

    - Hab gestern noch mit SwitchResX ausprobiert, die native optimale Auflösung einzustellen - mit dem Erfolg, dass gar nix mehr ging, keinerlei Bild mehr im DVI oder Sub-D modus, Gerät faktisch tot...

    - Heute Morgen im Büro: Anruf beim Apple-Support, NVRAM zurückgesetzt Der HP 1730 Monitor im Büro funktionierte danach, sowohl bei Anschluss über D-SUB als auch DVI, alle möglichen Auflösungen inclusive der maximalen 1280x1024 werden angeboten.

    Ob mein Dell Widescreen nun auch funzt kann ich erst heute Abend feststellen, will keep you posted.

    Dietmar
     
  5. TheGamerBG

    TheGamerBG Banned

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Bischen Strange,

    Mein Mini laueft mit dem Dell 2405FPW ohne Probleme auf 1920x1200 von vorne rein stellt der Mini die Aufloesung exakt auf die native und erkennt den Monitor one Probleme am Namen und zeigt mir alle Eigenschaften an
     
  6. dcmlive

    dcmlive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2006
    Ahaaa :clap:
    nun funzt es so wie es soll! schon beim ersten Hochfahren wurde der Monitor erkannt und ich konnte gleich die richtige Auflösung 1050x1680 einstellen... was für ein Unterschied!! ich vermute, dass beim Refurbishen das NVRAM nicht zurückgesetzt wurde und dort noch irgendeine alte Einstellung festgeschrieben war. Auch der DVI Anschluss funktioniert jetzt einwandfrei...

    So, jetzt werd ich mich mal weiter mit dem neuen Baby beschäftigen, kann gut sein dass noch die eine oder andere Frage kommt. Jedenfalls werd ich ihn auf keinen Fall mehr hergeben, dafür ist allein schon Frontrow einfch viel zu g...

    Dietmar
     
Die Seite wird geladen...