Mac Mini PPC wird immer lauter!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von feshou, 09.04.2006.

  1. feshou

    feshou Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    Ich hab das Problem, dass mein Mac Mini immer lauter wird! Am Anfang, war der Mini meiner Meinung nach viel leiser, jetzt läuft der Lüfter permanent, und zwar so laut, dass ich immer dieses Geräusch höre!! Langsam nervt es, besonders wenn alles ruhig ist!

    Kan mann da irgendwas machen??

    Ich hab mal gelesen, dass man wenn der Mini auf ist, so ein Kabel aus Versehen abmachen kann, ist das nur beim Intel Mini oder auch beim PPC Mini!!

    Ist übrigens eine Silent Update Version (Siehe Signatur!)!

    Vielen Dank, ich zähl auf euch! :D

    EDIT: Weiß keiner Hilfe??
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2006
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    03.02.2005
    Mein Mini ist jetzt ein Jahr alt und auch geringfügig lauter geworden. Nicht, daß es mich stört, aber jetzt ist er doch hörbar.

    Das Öl in den Lüfterlagerungen verharzt, es kommt Staub dazu, das läßt Lüfter im Lauf der Zeit lauter werden. Wenn man von Haus aus eine Turbine hat, fällt die Zunahme nicht auf, bei einem so leisen Gerät wie dem Mini fällt es aber auf.

    Martin
     
  3. M2A

    M2A MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2005
    ich denke auch das es einfach am Empfinden liegt... Ich hab auch ein Silent update, ungefähr auch solange wie feshou. Und mir kommt es auch so vor als würde er lauter sein/werden. aber wenn ich dann mal meinen alten G4 anmache oder meinen Win, dann merke ich dass auch die lauter geworden sind, wobei ich meinen win damals schon recht leise empfand... jetzt kommt der mir vor wie ein A380.. also ich schätze mal dass sich mein Gehör diesbezüglich sensibilisiert hat. vielleicht ist das bei dir auch so...
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Vielleicht hilft es auch, die Aktivitätsanzeige zu beobachten. Vielleicht gibt es einen Hintergrundprozess der plötzlich zu viel CPU-Last erzeugt.
     
  5. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich habe den Verdacht, dass einige Notebook-Festplatten (die ja auch in den Minis stecken) tatsächlich mit der Zeit lauter werden.

    Bei meinem iBook konnte ich dieses Phänomen auch beobachten. Anfangs musste selbst ich mit meinem relativ empfindlichen Gehör wirklich mit dem Ohr an das iBook gehen, um etwas zu hören. Mittlerweile ist das iBook aber lauter, und deutlich hörbar geworden. Die Festplatte hat angefangen zu rauschen, auf eine leider recht unregelmäßige Art und Weise. Das Rauschen ändert sich andauernd, vor allem wenn der Festplattenkopf in Parkposition geht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Geräusch, was dein Mac mini von sich gibt auch seinen Ursprung in der Festplatte hat, und nicht im Lüfter.

    MfG,
    Serious.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Hm, wenn deine Festplatte so geräuschvoll ist, wäre ein regelmäßiges Backup eine gute Idee! ;)
     
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich danke dir für diesen rücksichtsvollen Rat, Lyn :D

    Mein iBook ist mittlerweile über zwei Jahre alt, und seit ca. anderthalb Jahren rauscht die Festplatte. Seltsames Verhalten oder mangelnde Performance konnte ich bis jetzt nicht feststellen (abgesehen von der ohnehin schlechten Rechenleistung, dank des kastrierten L2-Caches :rolleyes: ). Insofern denke ich nicht, dass mein treues, kleines Laptop bald den Geist aufgibt :)

    Nichtsdestotrotz wird die Festplatte natürlich jeden Donnerstag gesichert, und ich verfüge über eine Garantieverlängerung auf 36 Monate ;)

    MfG,
    Serious.
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Sicherung ist gut, Garantieverlängerung auch. Das iBook gibt ja den Geist nicht auf, sondern höchstens die Platte! :)

    Wenn du Lust und Zeit hast, lass das Book doch mal beim freundlichen Apple-Händler checken. Vielleicht sitzt die Platte einfach nicht richtig …
     
  9. feshou

    feshou Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2006
    Ok! Werd mal ein paar eurer Tipps ausprobieren!! Hab jetzt hier gerade die Fenster aufgemacht, damit es etwas kühler wird!! Jetzt hört man den Mini ein Glück nicht so wegen der Geräusche draußen!!
     
  10. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Wo steht den der Mini?
    Eine Möglichkeit das mit der Zeit sich viel Schmutz im Gehäuse angesammelt hat (Staub, Haare von Haustieren etc). Bedingt durch die Enge kann das zu einem Problem bei der Wärmeabfuhr aus dem Gehäuse bedeuten.

    Ted
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen