mac mini oder nicht

Diskutiere mit über: mac mini oder nicht im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. riga-toniq

    riga-toniq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Hallo,
    ich beabsichtige nun endlich auch im privaten Bereich auf einen mac umzusteigen und würde mir gerne zuvor den einen oder anderen ratschlag einholen.
    Zunächst mal die Anforderungen:
    Musikverwaltung, surfen, gelegentlich layout- und BBA- im InDesign und Photoshop, ev. alle heiligen schaltjahre mal halbe stunde daddeln (bin nicht wirklich ein computerspieler).
    Natürlich muß es so günstig wie möglich gehen und deshalb folgende Überlegungen:
    - kaufe ich lieber einen gebrauchten g4 (quicksilver z.B.) oder doch vieleicht lieber einen macmini duo core + erweiterung auf 1 Gig RAm (der sicher schneller ist aber ev. wg. grafikkarte doch bremst)?
    - hätte die möglichkeit mir den mini aus den staaten mitbringen zu lassen, was die anschaffung aufgrund des kurses noch etwas vergünstigt. Kann ich das Betriebssystem nach oder während der Inst. auf deutsch umstellen? Habe keine Lust anschließend ständig im Englisch-Lexikon nachzusehen.
    - Da ich auch DVD darauf ansehen möchte, denke ich über die Anschaffung eines günstigen 20Zöller TFT nach oder ist ein 17 ev. ausreichend und somit günstiger.
    Vielen Dank schon mal - und falls jemand eine bessere Alternative weiß - immer her damit.
     
  2. awax

    awax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2005
    solltest dir mal die imac's angucken, da du ja monitor auch anschaffen musst, und die alles können und haben was man so braucht :D
     
  3. riga-toniq

    riga-toniq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    macmini oder nicht

    Ja darüber habe ich ebenfalls nachgedacht,
    macmini aus den staaten 20 Zoll tft kommt dann etwa auf das gleiche wie der iMac mit 17 Zoll. Habe dann allerdings den kleineren Bildschirm.
    Was wären sonst meine Vor-bzw. Nachteile?
    Gruß
     
  4. CocaColaZero

    CocaColaZero unregistriert

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Hallo!

    Ich bin privat auch noch relativer Mac Neuling. Habe den Kauf nach einer Woche Umgewöhnung nie mehr bereut. Schade um meinen Highend PC den ich durch mühsames sparen über sechs Monate (> 2500 €) teuer aufgerüstet habe, denn ich benutze ihn sogut wie gar nicht mehr. Eigentlich wirklich nur noch zum spielen. Dann lege ich mal los:

    iTunes! Das klappt super mit dem Mini. Möchte anmerken: Ich bin kein typischer Apple Fan Boy aber iTunes ist das mit _Abstand_ beste Programm das man sich zur Organisation von MP3s wünschen kann. Nach kurzer Einarbeitung und vorherigen eventuellen Bedenken hast Du es verstanden und willst es nie wieder missen: Brennfunktion, Ripping Funktion, Backup Funktion, Möglichkeit mittels iTunes die Bibliothek von anderen Computer zu hören und unzähliges mehr. Dazu der integrierte Store. Einfach nur klasse :)


    Wähle selbst: Safari, Firefox, Opera, Camino, es gibt soviele Browser für den Mac und alle funktionieren eigentlich wunderbar. Was der eine mal nicht kann, kann der andere. Flash klappt anstandslos, Du wirst nichts vermissen. Außer vielleicht die Wiedergabe von dämlichen WMA das in schlecht gemachten Webseiten eingebettet ist, gehört sich sowieso nicht ;)

    Jetzt reden wir über aufwendigere Programme. Auf jeden Fall tut Deinem Mini 1 GB RAM gut! Habe ich auch. Aber Photoshop ist mitunter doch etwas langsam. Bist Du denn eher Profi oder Hobby Nutzer? Für Hobbyisten reicht es mit 1 GB RAM allemal. Bist Du informiert über Intel Macs und die PPC Problematik? Es gibt noch keine Universal Binaries von den aktuellen Adobe Programmen, sobald die kommen sieht die Situation aber ganz anders aus :)

    Was genau möchtest Du spielen? Die meisten 3D Spiele gehen über die Fähigkeiten der integrierten Grafik bei weitem hinaus und dazu gesellt sich leider ach zu oft das oben beschriebene PPC <> x86 (Rosetta) Problem. Nicht verstanden? Frag nach!

    Ich würde es generell nicht tun, einfach weil die PPC Macs nur noch Auslaufmodelle sind. Das Intel Zeitalter ist da.

    Ja kannst Du. Es kommen aber Kosten für das Netzteil hinzu. Bist Du Schüler oder Student, kennst Du welche aus Deiner Familie oder Bekanntenkreis, gute Freunde? Mach dann lieber vom Schüler- / Lehrer- oder Studenten-Rabatt gebraucht. Kommt auf das selbe raus.


    DVDs schauen ist schonmal gar kein Problem :) Aber das mit dem Monitor musst Du echt selber wissen, da kann Dir keiner von uns sagen was Deine persönlichen Ansprüche und Wünsche sind. Ich habe beispielsweise einen 22" 16:10 TFT @1680x1050 und bin begeistert.

    Grüße, Coke
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2006
  5. riga-toniq

    riga-toniq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2006
    Hi coke,
    vielen dank für die ausführliche antworten.
    Arbeite seit 15 Jahren auf dem Mac, bin der materie also nicht ganz fremd.
    Als geschiedener Familienvater bin ich allerdings wohl in einer ähnlichen situation wie ein Student :-(.
    Generell würde ich gerne wissen, ob der mini was taugt.
    Wie du ja schon erwähnt hast (und auch schon gelesen) ist er für die anwendungen der CreativeSuite ja nicht unbedingt zu empfehlen, oder hält es sich in Grenzen.
    Wie schon gesagt - ich suche nach einer brauchbaren günstigen lösung für privat und ein mac sollte es schon sein da mich meine bisherige dose mit den wöchtenlichen sicherheits-updates an den Rand des wahnsinns gebracht haben.
    Gruß riga-toni
     
  6. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    217
    Registriert seit:
    04.03.2006
    Ich habe den Mac mini CoreDuo + 20" ACD und ein Macbook Pro. Zu Hause benutze ich fast ausschließlich den Mac mini. Das Gerät ist perfekt für den Heimbenutzer und hat auch richtig Power. Das einzige worauf man weitestgehend verzichten muß sind Spiele wegen der integrierten Grafik. Ansonsten ist das ein Spitzengerät.
     
  7. CocaColaZero

    CocaColaZero unregistriert

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Das Problem ist derzeit echt generell nur die Intel CPU. Die von Dir angesprochene Creative Suite läuft akzeptabel. Unter flottem Arbeitsfluss habe ich aber dennoch etwas höhere Vorstellungen. Ich glaube auch nicht das es mit einem iMac der einen Core 2 Duo anstelle des Core Duo hat sehr viel besser wird. Unter einem G5 würde die Suite sicherlich "rennen". Aber ich bin noch nicht so lange dabei, mag aber bezweifeln das die Adobe Creative Suite unter einem etwas betagten G4 wesentlich schneller rennt als auf einer der neuen Intel CPUs. Zudem sollten ja bald endlich einmal Universal Binaries erscheinen. Gebrauchte G4s sind mitunter noch recht teuer. Irgendwann kommen dann die Universal Binaries und dann stehst Du nachher vor einer erneuten finanziellen Belastung. Ich denke aber wer mit einem G4 glücklich würde, kann auch mit einem Intel Mac die Creative Suite nutzen. Vielleicht mag sich zu genau diesem Punkt ja noch jemand anderes äußern und hat vielleicht handfeste Information die er zum besten geben kann.
     
  8. cHaOs667

    cHaOs667 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2006
    @riga-toniq:
    Ich besitze seit knapp 2 Wochen einen 1,83GHz MacMini und bereue den Kauf keine Minute! Klar für 3D Anwendungen ist der Mini ein wenig langsam (habe Doom3 unter WindowsXP installiert gehabt und kam nicht über 14 Bilder / sec bei einer 800x600er Auflösung und mittleren Details) aber für alles andere ist er perfekt!

    Da du ja die Adobe Produkte nur gelegentlich nutzt sollte die Tatsache, das die Geschwindigkeit relativ lahm ist ja nicht sonderlich ins gewicht fallen - besonders wenn sich im Frühjahr, durch die Verfügbarkeit der Universal Binarys) dieses Problem wieder aufhebt.

    Das schöne am Mini ist, das er sehr leise ist, günstig (selbst mit dem Kauf eines 1,83GHz Macmini + 1GB Ram und zusätzlichem TFT (kommt natürlich auch auf das TFT an, das du käufst) bist du immer noch weit unter dem Preis eines iMac's 17" mit Ati Grafikkarte) und er funktioniert einfach - selbst mit Windows ;)

    Der einzige Nachteil ist nur folgender: Durch FrontRow steht er seit Donnerstag im Wohnzimmer ;) Heute Abend wird er wieder ins Arbeitszimmer geräumt *lach* ;)
     
  9. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Naja, wenn du eine Kreditkarte hast, könntest du dir auch einen MacMini CoreSolo, gibt es im Apple Refurb Store für 469 Euro, oder einen MacMini CoreDuo 1,66 Ghz für 620 Euro anschaffen.

    Der CoreDuo 1,66 Ghz ist inzwischen das kleinste MacMini Modell, kostet nur 599 Euro, dafür ist aber kein DVD Brenner mehr mit dabei, das hättest du dann aber, wenn du einen Refurb MacMini CoreDuo 1,66 Ghz nehmen würdest.

    Kostet im Eneffekt nur 21 Euro mehr.

    Wenn du dass zurzeit stärkste Modll nimmst, dann bis du mit Monitor dann doch wieder recht nahe bei 1000 Euro, für diesen Betrag bekommst du dann auch wieder einen IMac.

    Deine Anforderungen nach, würde der MacMini reichen, bis auf dass spielen, je nachdem was du darunter verstehst, aber 3 D Spiele lassen sich auf dem MacMini nicht spielen.
     
  10. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Wenn du einen guten und günstigen Rechner suchst, dann ist der MacMini auf jeden Fall etwas für dich.

    Der Mini taugt auf jeden Fall etwas, lass dich nicht so von der Grake bwz. von dem GMA 950 verunsichern, der Mini ist keineswegs langsam, sondern recht flott.

    Ich würde mir an deiner Stelle jedenfalls lieber einen günstigen Mini holen, als einen gebrauchten G4, ich denke dafür müsstest du auch noch 400 - 500 Euro ausgeben, und dafür würdest du schon einen MacMini bekommen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac mini oder Forum Datum
Neuer iMac / Mac mini oder gebrauchter iMac / Mac mini Mac Einsteiger und Umsteiger 29.12.2015
iMac 27 oder Mac mini + Monitor (27 o. 24 Zoll) ? Mac Einsteiger und Umsteiger 07.11.2015
Macbook Air 11 oder Mac Mini Mac Einsteiger und Umsteiger 25.02.2015
Mac Mini als Ersatz für Win Laptop oder lieber MB Air Mac Einsteiger und Umsteiger 10.03.2014
Mac Mini mit Thunderbolt oder Cinema Display? Mac Einsteiger und Umsteiger 30.04.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche