Mac mini mit WXP als Ersatz für "Silent-PC"

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Wolf Larsen, 26.08.2006.

  1. Wolf Larsen

    Wolf Larsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.03.2005
    Hallo Zusammen,

    ich habe hier einen Dell-Optiplex Desktop PC. Früher waren die mal sehr leise, aber mit den neueren Intel-Prozessoren ist der Lärm eigentlich nicht auszuhalten. Ich komme nicht ganz von der DOSe weg, da ich bei Mac nur unzureichenden Ersatz für Buchführung und Telefonanlage gefunden habe.
    Der Optiplex nimmt Anrufe an, schickt Aufzeichnungen als MP3 an eMail-Adressen und versendet Faxe als PDF.

    Ich wollte also einen Intel Mac mini mit WXP ausrüsten und als Ersatz für meinen Kommunikationsrechner einsetzen. Da der Rechner immer an ist, wird eine Lösung mit Parallels oder eine Dual-Boot-Variante nicht zum Einsatz kommen. Wahrscheinlich werden es sogar zwei Mac minis. Einen besser ausgestatteten für Mac-Arbeit und einen für DOSen-Quälerei :)

    Wird nun z.B. eine FritzX-USB-Box-Telefonanlage und Kommunikationssoftware auf dem Mac mini genauso funktionieren, wie auf einer DOSe? Hat jemand Erfahrungen damit?

    Ein nicht ganz unerheblicher Faktor ist die Geräuschkulisse. Für einen extra-leisen "Silent-PC" legt man auch mal bis zu 2000 Euro hin. Auch hier die Frage: Wie laut ist ein Mac mini im Betrieb? Als Hintergrund: Ich habe ein PB G4 und einen Miglia TV-Stick. Wenn da das Bild deinterlaced wird, dann sind 60 % Systemleistung weg und das PB wird sehr laut. TV gucken als Qual. Wie ist es beim Mac mini, wenn die Systemleistung auf 60 % steigt?

    Dankeschön,
    Wolf
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Windows ist Windows.
    Fritz ist Fritz.
    Und ein USB-Anschluss ist ein USB-Anschluss.

    Ziemlich leise.
    Aber nicht unhörbar.
    Frag jemand anders - ich betreibe ihn schon lange nicht mehr mit Standard-Platte, sondern mit 3,5"-Platte, so dass meine Aussage "verfälscht" wird.

    Selbst mit Progressive Scan und "hohen" Anzeigeoptionen komme ich auf einem 20"-Display nicht auf 60% Prozessorlast. Eher 40%.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen