Mac Mini:Leistungsunterschied 3,5" zu 2,5" HD

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von GeneHack, 13.01.2005.

  1. GeneHack

    GeneHack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.07.2003
    Hallo UT und Konsorten,

    was mich zum Mac Mini eigentlich nur interessiert:
    wie gross ist der Performanceunterschied zwischen regulären und Notebookplatten?
    Ist dies bei HD recording elementar?Photoshop?Videoschnitt?

    würde es etwas bringen eine andere Platte einzubauen?


    danke
     
  2. DJBase

    DJBase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2003
    Nun, da Notebook Platten deutlich langsamer drehen als normale Platten, macht sich das schon bemerkbar, wenn man viel mit der Platte arbeiten muß. Abhilfe wäre eine externe FireWire Platte.
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Du kannst eine Fire-Wireplatte anhängen, das ist bei Videoschnitt aus perfonmancegründen sowieso ratsam.
     
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Bin mir wirklich am überlegen ob ich statt 512Mb nicht 1Gig Speicher nehmen soll...wenn OsX da einmal zu swappen anfängt wirds unschön.

    Und soviel ich über iPhoto und iMovie gehörthabe kan das schneller passieren alseinem lieb ist :(
     
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    Also der Leistungsunterschied ist abhängig von der konfigutation. Mittlerweile bekommst HDD mit 7200 rpm und 8MB Chache. Die sind im Vergleich zu den 3,5" Platten genausogut.
    Wie gesagt musst aufpassen ,denn es gibt rpm Unterschide 4200rpm, 5400 rpm (war Standart bei Desktop) und 7200rpm. Je schneller desto mehr Strom wird benötigt und desto wärmer wird es. Daher sind in Laptops meist nur 4200rpm. Höher ist aber einbaubar...
     
  6. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    OS X swappt immer, egal wieviel RAM du drinne hast.
     
  7. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    OT? Was heisst denn swappen? Auslagern der Dateien auf HDD?
     
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Ja, Notebookplatten sind einiges langsamer als 3,5".
    Bei GareBand auf dem PowerBook konnte man ab und zu die Meldung "Festplatte zu langsam" bekommen, wenn man an eine andere Stelle sprang oder einen Song mit 8 oder mehr Spuren direkt nach öffnen von GarageBand gestartet hat.
     
  9. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Um welche Platte es sich dabei genau handelt werden wir nach den ersten Test (und Zerlegeaktionen) erfahren.

    Wer wissen will was 2,5" Platten so leisten kann sich einmal diesen Artikel bei Tomshardware.com anschauen.

    Aber wie Bebo bereits sagte, zum Videoschneiden ist eine externe Platte wohl um einiges besser.
    Also wenn man nicht gerade eine größere mp3-Sammlung hat sollte die 40Gig Variante wohl reichen.
     
  10. DJBase

    DJBase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2003
    Es ist eine TOSHIBA MK8025GAS im 80 GB Modell verbaut, somit 8 MB Cache und 4200 U/min.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen