Mac Mini kein WLAN- Was dagegen tun

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ][Scorpion][, 29.09.2005.

  1. ][Scorpion][

    ][Scorpion][ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.09.2004
    Hi,

    mein Mac mini hat kein WLAN. Habe versucht meinen Acer USB WLAN Stick zu verwenden. Wird aber nicht erkannt. ok.

    Welche Möglichkeiten gibt es, dass ich WLAN an meinem Mini bekomme ? Gibt es WLAN Sticks, welche für den Mini funktionieren ?
     
  2. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    bemueh mal die suchfunktion. das ist auch nicht mac mini spezifisch sondern wenn ein stick unter osx funktioniert, dann laeuft er auch am mini.

    gruesse,
    sbx
     
  3. archie79muc@mac

    archie79muc@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Also am besten ist, Du läßt die Airport-Karte nachrüsten, das funzt am allerbesten, unter den Lösungen, die ich sonst kenne. Ich habe meinen Mini auch nachrüsten lassen, weil ich damals beim Kauf nicht auf einen built-to-order Mac warten konnte...

    Ich kann nur empfehlen, die Apple-eigene Wlan-Lösung zu nehmen, wenns Dir um die beste Funktion geht.

    Ansonsten soll auch D-Link DWL-122 gehen...
     
  4. thomsen96

    thomsen96 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.03.2005
    Hallo,

    es gibt wohl nur zwei Sticks, die mäßig funktionieren (mal das Forum durchsuchen). Hab mit einem ganz gute Erfahrungen gemacht, das ist der D-LINK DWL122. Problematisch ist bei dem, dass es eine Kernelpanik gibt, wenn Du ihn im Betreib abziehst. Der Empfang ist ok, allerdings mit einer Airport im Mini besser. Die hatte ich mir dann noch nachträglich den Einbau gegönnt und bin damit wesentlich zufriedener als mit dem D-LINK.

    Thomsen
     
  5. ][Scorpion][

    ][Scorpion][ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.09.2004
    was kostet mich das Nachrüsten ? Wie lange dauert das ?
     
  6. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    gibts da probleme mit dem sleep-modus, sprich dass der stick nach dem aufwachen nicht mehr bis zum nächsten neustart funktioniert?
     
  7. archie79muc@mac

    archie79muc@mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.03.2005
    also bei meinem Gravis hab ich fürs nachrüsten mit Airportkarte ca. 90 € gezahlt (mit Arbeit) und du kannst drauf warten, wenn wenig los ist, weil es nur eingesteckt werden muß... (kann man auch selber machen)
     
  8. ][Scorpion][

    ][Scorpion][ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.09.2004
    was kostet das ohne Arbeit ?
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Airport Extreme Karte kostet 79EUR (Apple Store).

    Wenn du einen Händler in deiner Nähe hast, dauert es 5min, das Ding einzubauen - wenn der grad Zeit hat.
    Einbaukosten: Wasweisich

    Such halt mal im Netz - es gibt sicher auch eine Einbauanleitung... ;)
     
  10. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Du kannst auch eine LAN-WLAN-Bridge verwenden, die sind Betriebssystemunabhängig. Gibt es von D-Link oder Buffalo, kosten ca. 60€.

    Snoop
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen