Mac mini kaputt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Joe Camel, 24.04.2005.

  1. Joe Camel

    Joe Camel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    gerade heute habe ich meinen 1. Mac bekommen (Switcher)
    gestartet, herumgeklickt, ne dvd zur Hälfte angesehen. ausgeschaltet. eine Stunde später habe ich ihn wieder angeschaltet, und nach 5 min Betrieb geht er aus (kein Runterfahren oder so.)
    Beim Anschalten läuft der Lüfter kurz an und die Festplatte anscheinend auch.
    die SystemCd habe ich reingesteckt , die hat er eingezogen, aber er startet nicht. (Lüfter, Power-On-Licht und Festplatte laufen kurz an(1-2 Sek, aber mehr nicht.

    Ein trauriger Joe Camel
     
  2. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Beim starten das C drücken, dann startet er von CD/DVD.
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    willkommen bei macuser.de

    um von der system dvd zu starten drückst du 'c'.
    --> ausschalten und wieder hochfahren.
    dann repariere mal die zugriffsrechte. zu finden in der menueleiste
    unter installer --> disc utility/Festplattendienstprogramm
    und die platte wo das system sitzt auswählen --> zweiter button links
    im feld rechts unten --> repair
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2005
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Das was Joe Camel beschreibt klingt für mich schwerwiegender. Gibts beim mini eine Hardwarediagnose-CD? Ansonsten gleich ab zum Händler damit.
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    bebo das ist auch eine möglichkeit und die zweite
    cd/dvd gibts sicher auch hier. ;)
     
  6. Joe Camel

    Joe Camel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    momentaner zustand

    habe ich probiert.
    power-kabel abziehen, powerknopf gedrückt halten , kabel rein , knopf loslassen und dann power drücken - aus [DLMURL]http://www.macuser.de/forum/archive/index.php/t-81433.html[/DLMURL]
    habe ich auch probiert. geht nicht.

    wenn man den powerknopf gedückt hält, geht der lüfter oder/und oder platte kurz (1-2 sek.) an.

    Joe
    ps
    System-DVD liegt drin (siehe Threadstart)
    PMU-Reset bringt nichts
    Optische(logitech) Maus leuchtet nicht
    C-Taste halten beim Einschalten zeigt auch keine Reaktion.
    Memory wurde durch autorisierten Händler eingebaut.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Ok Joe ab zum freundlichen Apple Händler.
    Sieht nach einem Hardware Defekt aus.
     
  8. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Da ist wohl dein Logic-Board hinüber. Das gleiche hatte ich auch mit meinem iMac am ersten Tag... lass dei Gerät umtauschen auch wenn du dann nochmals Wochen warten musst :(

    ciao
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  10. Joe Camel

    Joe Camel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Vielen Dank

    Den PMU-Reset habe ich nach der Beschreibung der Apple-Seite durchgeführt.
    Ich muß die Sache wohl mit dem Händler besprechen.

    Vorläufig danke ich Euch allen für die Hinweise.

    Joe
     
Die Seite wird geladen...