Mac Mini: großer Unterschied zwischen 1,25 Ghz und 1,42 Ghz?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von stürmer, 01.08.2005.

  1. stürmer

    stürmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Hi.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Mac Mini zu holen aber mir stellt sich die Frage, mit wieviel Mhz.

    Ich möchte mit dem Mini nur ins Internet, Office-Anwendungen nutzten und Bildbearbeitung (Photoshop 7.0) betreiben. Spiele oder Videoschnitt werden auf meinem 64bit PC gemacht.

    Reichen dafür die 1,25 Ghz? Wenn ja könnte man den Differenzbetrag ja besser in mehr Ram investieren. Oder ist der Unterschied so deutlich?

    schonmal danke :)
     
  2. Gernot2

    Gernot2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Es hängt ein bißchen davon ab, was Du in PS machen willst. Ständig komplizierte Filter dauern natürlich etwas.

    Dein Anwendungsprofil habe ich problemlos auf einem 500 MHz G3 gefahren. allerdings mit genug RAM. (Ich hatte 768 MB). Unter 512 brauchst Du mit PS nicht anzufangen, wenn Du nicht sehr geduldig bist. Ich würde 1GB installieren, ist ja so teuer auch nicht mehr.
    g
     
  3. Lars_K(LaK)

    Lars_K(LaK) MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    mensch, nimm den großen.

    apx, bt und 80GB HDD.

    ich habe noch den "alten" "großen" mac mini und habe mich wegen der hdd dazu entschieden.

    noch nen GB ram riegel rein und das ganze wir rocken :music drumm
     
  4. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Wenn der Unterschied bloß der Prozessor wär würde ich den kleinen nehmen, aber der große hat wie LaK sagt ja zusätzlich schon Airport, Bluetooth und ne doppelt so große HD.

    Wenn dus RAM nicht gleich hochrüsten willst reichen 512 für grundlegende Anwendungen, aber wenn öfters mal viel Speicher (PS 7) gebraucht wird dann sollte's mehr sein.
     
  5. stürmer

    stürmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Klingt zwar doof, aber was ist Aiport? :) Bluetooth wäre nicht das Problem, hab 3 USB-Bluetooth Sticks hier rum liegen, aber die große Festplatte wäre natürlich schon nicht schlecht.

    Gibts eigentlich wenn man Glück hat ein günstigeres Angebot als das Von Apple für Schüler und Studenten?
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wenn du Lehrer in NRW bist dann den Apple-NRW-Lehrershop. Der ist noch mal deutlich günstiger:
    http://registration.euro.apple.com/store/einitiative/deindi.html

    Der Unterschied von 1.25 auf 1.4 macht nicht so viel aus. Da ist ausreichend Ram wesentlich wichtiger.
    Die Platte kann man auch als Build-To-Order bei Apple angeben. Rechnet sich manchmal.
    Du solltest auch beachten, dass der Mini nur einen Speichersteckplatz hat. Du kannst also kein Ram dazukaufen sondern musst den alten immer erst ausbauen.


    Airport=W-LAN
     
  7. stürmer

    stürmer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    01.08.2005
    Ne, bin leider kein Lehrer, könnte aber mal nen Lehrer fragen mit dem ich gut auskomme. Weisst denn Wieviel billiger das mit dem Lehrerrabatt wird?

    Festplatte wäre eigentlich ja auch kein Problem, könnte man ja auch ne externe dranhängen.

    aber ich glaub wenn ich jetzt umsteige, dann auch richtig :) denke das ich mir den großen holen werde, allerdings mit dem Combo Laufwerk, da ich noch nen externen DVD Brenner hab.

    Danke für eure antworten. Top Forum *daumenhoch*
     
  8. dlG

    dlG Banned

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005
    Wireles LAN = Airport
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Klar geht das. Die ist dann auch wesentlich schneller als die langsame interne vom Mac mini.

    Preise kleiner Mac mini ohne Extras (nicht auf alle Extras gibt es gleich viel Rabatt)
    Store: 519Euro
    EDU: 488 Euro
    NRW-Edu: 440,80 Euro (kein Tippfehler!)

    Es lohnt sich also durchaus einen Lehrer zu bemühen.
     
  10. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Die "EDU"-Preise sind trotzdem höher als die Studenten-Preise, die wir in München an der LMU zahlen. Das werden die Lehrer-Preise sein. Ich hab ja für den alten kleinen auch nur 430,36 gezahlt und trotzdem drei Tage nach der Bestellung letzte Woche den neuen Kleinen bekommen. Allerdings wäre interessant, was der für Lehrer noch vor zwei Wochen gekostet hätte. Die neuen LMU-Preise kenne ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen