Mac Mini G4, Ram-Aufrüstung auf 1GB sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von toru63, 31.12.2006.

  1. toru63

    toru63 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Hallo,
    ich nutze einen Mac Mini G4 mit 512 MB Arbeitsspeicher und überlege diesen auf 1 GB aufzurüsten. Macht das noch Sinn oder sollte ich gleich zu einem Intel Mac Mini wechseln? Ich bin ansich mit meinem Mini sehr zufrieden nur kommt er mir bei mehreren geöffneten Anwendungen etwas träge vor. Wie ist eure Erfahrung hierzu, bringt eine Aufrüstung eine spürbre Verbesserung?

    MfG

    Thomas
     
  2. sDesign

    sDesign MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Also ich würde dem mini soviel Speicher wie möglich spendieren der gehört noch lange nicht zum alten Eisen ;)
    Ich bin mitlerweile sehr traurig das ich mein iBook vor 4Monaten verkauft habe. Für die Adobe CS ist der PPC einfach noch sehr gut und vorallem war ess meiner Meinung nach ein sehr ausgereiftes Konzept. Ich würde den mini an deiner Stelle echt noch behalten, denn mit genügend RAM (und 512MB sind definitiv zu wenig!!) lernt der mini erst richtig das rennen ;)
     
  3. John-Lennon

    John-Lennon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.10.2006
    1GB und Du wirst staunen

    Also ich kann auch nur sDesign zustimmen!!!! 1 GB RAM und Du wirst staunen was dein Mini mit PPC Prozessor noch so kann.

    Lg,
    Daniel
     
  4. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    auf jeden Fall! hab ich hinter mir und das ist wenn man Tiger einsetzt - und bei Leo wohl noch mehr schon fast Pflicht wenn man mehr als nur 1-2 Stunden am Tag dran hockt.

    Aber ich würde eher noch etwas warten, bis es den Mini mit dem C2D Prozi gibt, dann ist er auch für die Zukunft super gerüstet, hat auch 64bit und die neue Proziarchitektur die Strom- und Wärmetechnisch einfach besser ist. Ausserdem ist dann auch Leo und das neue iLife dabei.

    Also vorerst in der derzeitigen Lage nix machen, sonst bereust das nachher nur, und dann später den Mac mini C2D kaufen, wenn er endlich draußen ist, so mach ichs auch.

    Aber ich empfehle dann schon fast gleich 2 GB RAM - ich mach das, bin aber auch recht viel dran. Denn beim Intel Mini verbraucht allein die Grafik um die 80 MB RAM, ausserdem wird Leo wohl noch hungriger werden.

    Aber kannst ja vorerst mal 1 GB, und dann später wenn das Geld hast billiger updaten auf 2GB.
     
  5. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Ich wuerde an deiner Stelle den Mac mini G4 auch noch behalten. Ich wage zwar zu bezweifeln, das da mehr als 1 GB (@Master452) reinpassen, aber insgesamt ist das G4-Konzept ein sehr ausgereiftes. Aufruesten & gluecklich werden :D.
     
  6. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    ich will die 2 GB ja in den Intel Mini stecken und nicht in den G4 ;)
     
  7. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Axo :D. Ist z.Z. aber ein teuerer Spasz, teuerer als ein neuer Mac mini :D.
     
  8. maccoX

    maccoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.055
    Zustimmungen:
    926
    MacUser seit:
    15.02.2005
    ach was, heut sag ich: großer Mac mini mit 2 GB mit Gutschein für 900€


    am 9. heißts dann hoffentlich:
    geupdateter geiler power Mac mini für 900€
    oder besser: was Cube II / Mac Pro mini mäßiges für 1100€ mit 2GB ECHTER Grafik und eventuell sogar schneller 7.200er Platte :D


    oder...

    der iMac bekommt ein Facelift, so das er mir endlich gefällt und ist etwas besser erweiterbar, dann wirds enventuell sogar der, Monitor brauch ich eh bald ein neuen, aber dann muss mir das Teil auch richtig gefallen, den den derzeitigen iMac find ich potthässlich und weiß passt eh nicht zu meinem Computerkram.
     
  9. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Aufwachen :D.
     
  10. toru63

    toru63 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Danke für eure Meinungen, ich denke ich werde die ca. 100 Euro für die 1 GB Ram noch investieren. Wenn ich dann den überflüssigen 512 MB Riegel verkaufe, dürfte mich die Aufrüstung wohl noch ca. 60 Euro kosten. Ich hoffe der G4-Mini reicht mir dann noch für eine Weile, denn ich bin ja ansonsten sehr zufrieden mit ihm. Wenn ich mir anschaue wie viele User noch mit älteren G4 Rechnern arbeiten und anscheinend auch noch recht zufrieden damit sind, bin ich eigentlich sicher das mein Mini mich noch einige Zeit begleiten wird.

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Ram
  1. quill
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    365
    quill
    29.07.2016
  2. schlick07
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247
    mbosse
    27.06.2016
  3. futureformer
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    644
    lostreality
    10.03.2016
  4. Evangel
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.669
    MacMutsch
    14.11.2015
  5. rawjtr
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    665
    FelixMacintosh
    08.06.2015