Mac Mini Fragen vor Kauf

Diskutiere mit über: Mac Mini Fragen vor Kauf im iMac, Mac Mini Forum

  1. plotto

    plotto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    Und zwar steh ich kurz vor dem Kauf eines Minis. Ich arbeite im Moment auf nem lahmen 1,2ghz athlon und auf nem ibook. Jetzt würd ich gern meinen PC durch einen Mini ersetzen. Wie einfach ist es die Daten vom Ibook auf den Mini zu bekommen? Sollte doch mit Firewire Kabel gehen, oder?
    Dann noch: ich hab meine gesamte mp3 sammlung auf ner externen 2,5 festplatte, will aber sowohl am laptop als auch am mini in itunes die selbe library immer haben. gibts da ne möglichkeit? sync-prog?
    Sollte man jetzt kaufen oder kommt vielleicht doch bald der core 2 duo? *glaskugelfrag* :D
    Desweiteren: Standby Modus. Gibt es einen? Wie läuft das dann mit der externen Platte? Schaltet die sich automatisch ab? Leuchtet irgendwo ein Lämpchen im Standby? Weil immer runterfahren nervt auf Dauer, oder wie lang braucht er zum booten? (Ibook dauert schon recht lang)
     
  2. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Das sollte überhaupt kein Problem sein. Geht sehr einfach.

    Müsste theoretisch gehen wenn die Library immer gesynct wird und auf Mini und iBook identisch ist. Hier

    Sicher nicht vor Weihnachten bzw 1.Quartal 2007. Die Minis wurden erst aktualisiert.

    Ich empfehle dir den Ruhezustand, dann fällt das Booten weg. Einmal auf die Fernbedienung oder Tastatur klicken und zack bist du wieder im Mac Os X =) Firewire wird normalerweise abgeschalten um Strom zu sparen.
     
  3. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Daten vom iBook auf den Mini klappt per Firewire, du kannst sogar auswählen, was übernommen werden soll und was nicht.

    iTunes: Bibliothek sharen, dann kannst Du vom iBook auf die Musik des Mini zugreifen (aber unr, wenn dieser läuft)

    Standby. Ja, es gibt an allen Macs einen Standby-Modus, Lämpchen gibt es auch. Die externe Platte schaltet sich nicht automatisch ab, die wird weiterhin über den USB-Port mit Strom versorgt. Zumindest ist es bei meiner USB 2.0 2,5er Platte so.
     
  4. plotto

    plotto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    hmm, das mit der platte ist natürlich blöd wenn sie sich nicht abschaltet.

    naja, das mit der bibliothek ist so: ich will, wenn ich mal auf urlaub fahr oder länger weg, einfach die selbe library haben wie am mini, also einfach platte anstecken und itunes starten. vielleicht kann man ja die gesamte library auf die platte verbannen?
     
  5. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    01.04.2006
    Das geht problemlos, allerdings musst du dann jedesmal wenn du umsteckst das Library-File von iTunes aus deinem Musik-Ornder auch übertragen.
     
  6. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    21.04.2005
    Nö, einfach im Musik-Ordner einen Alias auf die externe Platte setzen (beim Mini und beim iPod), vorher die komplette iTunes-Datei inkl. Library auf die externe Platte kopieren. Dann hast Du sowohl im Mini, als auch auf dem iBook die gleiche Library mit allen Titeln, je nachdem wo Du die Platte dranhängst
     
  7. plotto

    plotto Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    09.11.2005
    das heißt das auch mit der externen platte und nicht nur mit ipod? :)
    das würde mich sehr sehr freuen. wobei die kleine platte eh bald zu klein wird hihi
     
  8. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    21.04.2005
    ja, auch mit der externen Platte. Ich hatte das bei mir ursprünglich so eingerichtet. Platte am Mini --> iTunes am Mini, Platte am iBook --> iTunes am iBook.
     
  9. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Mit Firewire ist das kein Problem.
    Ob es bald wieder ein CPU Update, dass weiss keiner, jedenfalls hat es erst vor kurzem ein CPU Update gegeben, also dürfte es in der nächsten Zeit eigentlich keines geben.
    Aber wenn es dann doch wieder eines gibt, dann sind wir alle eines besseren belehrt.

    Davon abgesehen, ich wüsste aber auch nicht, was du mit einem CoreDuo 1,83 Ghz nicht machen könntest, was dann aber mit einem Core2Duo gehen würde.

    Damit will ich sagen, der CoreDuo 1,83 Ghz, eigentlich schnell genug.

    Es gibt externe Gehäuse, die auch beim Ruhezustand mit in den Ruhezustand gehen, bzw. sich mit ausschalten, wenn du den Mac ausschaltest.
    Ich hatte mal von MacPower, ein Pleiades, da hat es funktioniert.

    Also gehen tuts, ich würde dann wenn du jetzt eh vor der Anschaffungs stehst, dann so ein Gehäuse nehmen, bei dem es geht.

    Was die exteren Platte an sich betrifft, ich würde da an deiner Stelle, eine exiterne Platte nehmen, die speziell für den Mac gemacht ist, die funktioinieren meiner Ansicht nach am besten, mit dem Mac.

    Ich würde mir in einem Shop, z.B. DSP-Memory, eine fertigkonfigurierte Platte, in einem MacPower Gehäuse nehmen, wenn du dass nicht selbst bauen willst.
     
  10. joestoeb

    joestoeb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    73
    Registriert seit:
    27.09.2003
    Ja, ich glaube das funktioniert nur mit Firewire, bei externen Festplatten, und einem Mac, ist Firewire eigentlich auch die bessere Wahl.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche