Mac Mini - Festplattenklicken

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ghettomaster, 28.10.2005.

Klickt dein Mini?

  1. 40GB - Ja, es ist mir aber egal

    14 Stimme(n)
    19,7%
  2. 80GB - Ja, es ist mir aber egal

    12 Stimme(n)
    16,9%
  3. 40GB - Ja, Platte wurde getauscht, klickt aber immernoch

    3 Stimme(n)
    4,2%
  4. 80GB - Ja, Platte wurde getauscht, klickt aber immernoch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 40GB- Ja Platte wurde getauscht, klicken ist verschwnden

    1 Stimme(n)
    1,4%
  6. 80GB- Ja Platte wurde getauscht, klicken ist verschwnden

    1 Stimme(n)
    1,4%
  7. 40GB - Nein, mein Mini klickt nicht

    8 Stimme(n)
    11,3%
  8. 80GB - Nein, mein Mini klickt nicht

    32 Stimme(n)
    45,1%
  1. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Wie aus diesem Thread hervorgeht, haben ja anscheinend etliche MacMini User das Problem das ihre verbaute Platte periodisch die Köpfe parkt (das klicken), was nach bisherigem Erkenntnisstand darauf zurückzuführen ist das ein Problem im Power Management der Platte oder dem Mini vorliegt. Mich würde hier nun interessieren wie viele MacMini User von diesem Problem betroffen sind, nur um mal eine Zahlengrundlage zu haben.

    Edit: Da sollten 8 Antwortmöglichkeiten angezeigt werden... :( ich hab mal Dr. Snuggles angeschrieben und gefragt ob er das eventuell beheben kann.

    CU
    Ghettomaster
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2005
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    So es ist behoben:)
     
  3. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Danke :)

    CU
    Ghettomaster
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Meiner hat dieses Klacken. Hat man Recht auf Nachbesserung? Sollte ich das beheben lassen?
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    mein mini mit einer 40er seagate hatte dieses klicken auch, aber ich hab die platte ohnehin ausgetauscht. nun kann sie im externen gehäuse weiterklicken. hehe
     
  6. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Eine fundierte Aussage ob es der Platte schadet oder nicht scheint es nicht zu geben. Fakt ist das wohl keine Platte, auch keine Notebook HD, dafür konzipiert wurde alle x-Sekunden die Köpfe zu parken. Ich hab meine HD gegen das gleiche Modell austauschen lassen und hab das klicken immernoch.

    CU
    Ghettomaster
     
  7. Ghettomaster

    Ghettomaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Hat von den betroffenen eigentlich schon mal jemand Kiza's Declunk Script ausprobiert?

    CU
    Ghettomaster
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Im Mini meiner Mutter klackt nichts. Is die 80GB.
     
  9. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Meiner hat am Anfang ab- und zu gecklackt. Seit einigen Monaten ist es aber gänzlich verschwunden. Ich glaube, vor 1-, oder 2- Wochen hat es einmal kurz gecklackt...

    Bei meinem (Rev.A) sehe ich es bisher nicht als Problem. :)
     
  10. Thomas2872

    Thomas2872 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Ich habe die Seagate ST940110A (40GB).

    Mit der ursprünglichen Festplatte klackte es immer alle 10 Sekunden und zwar, wenn der Mac mini nicht beschäftigt war. Ich ließ dann von der berühmten großen Ladenkette, die Apple Produkte und Zubehör verkauft, den mini auf Garantie reparieren. Die Festplatte wurde ausgewechselt, das Klacken blieb. Es wurde aber das gleiche Modell eingebaut wie vorher.

    Ich reklamierte also wieder. Der mini wurde erneut überprüft. Allerdings war der Service-Techniker wohl ein besonderer Experte. Am Telefon wusste er mit meiner Schilderung, dass der mini immer im Idle-Zustand klackt, nichts anzufangen. Das Wort "idle" war ihm auch nach Buchstabieren und Einbetten in einen englischen Satz nicht geläufig. Er machte dann wohl einiges platt. Das DVD-Laufwerk und das Logic Board wurden ausgewechselt, die Festplatte allerdings nicht, da er angeblich kein Klacken hören konnte.

    So bekam ich den mini dann zurück. Das Klacken ist weiterhin, wenn der mini nicht beschäftigt ist, alle 10 Sekunden zu hören, was ziemlich nervig ist, wenn man daneben sitzt. Ich will nun etwas abwarten, was die weiteren Diskussionen hier im Forum ergeben. Je nach dem bringe ich ihn wieder zur Reparatur und dringe darauf, dass ein anderes Festplatten-Modell eingebaut wird.

    Falls es wirklich an irgendeiner von Apple zu vertretenden Steuerungs-Firmware liegen sollte, dann finde ich die Sache schon sehr schwach.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Festplattenklicken
  1. Marschuser
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    90
  2. Maja-Lunitari
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    140
  3. MineCooky
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    121
  4. troschan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    182
    BiniEtAmy
    24.11.2016
  5. NicoDeluxe
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    474
    JeanLuc7
    22.11.2016