Mac Mini ATA defekt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jgerlach, 27.02.2006.

  1. jgerlach

    jgerlach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Hallo Leute,

    eben ging mein Mac Mini aus!!!!. Starten lässt er sich nicht mehr (dieses blinkende Ordner Sysmbol kommt). Habe dann eine OSX DVD eingelegt und wollte von dieser Booten aber diese wird im Bootmenue nicht erkannt. Habe dann ein Backup meines PB genommen (liegt auf einer FW Platte). Von der externen Platte kann ich dann Problemlos booten. Wenn OSX oben ist, sehe ich aber weder die Eingebaute Platte noch die eingelegt DVD. Über den System Profiler sehe ich weder DVD noch Platte.

    Hat jemand eine Idee was ich tun könnte oder ist die Kiste wirklich kaputt??

    Danke

    JEns
     
  2. pret

    pret Gast

    Hardwaretest! ;D Schau mal ob die DVD geht ;)
     
  3. jgerlach

    jgerlach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Wie schon Beschrieben geht die CD/DVD überhaupt nicht. Weder zum Booten noch wenn die Kiste oben ist
     
  4. pret

    pret Gast

    Starte mal mit ALT+O+F in die Openfirmware und check da die einstellungen
     
  5. jgerlach

    jgerlach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.05.2003
    nach mehrfachen ein/aus schalten, kann ich jetzt wieder von der DVD booten. Hardwaretest läuft im Moment. Allerdings bin ich eben mal ins Disk Dienstprogramm gegangen. Dort sehe ich jetzt auch die Harddisk aber keine Partition - damit ist auch der First Aid Button nicht aktiv!
    Vorschläge?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen