Mac mini als vollwertiges Media Center

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Sunny03, 22.03.2007.

  1. Sunny03

    Sunny03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2007
    hallo leute

    wisst ihr ob man den mac mini als vollwertiges media center nutzen kann

    ich habe vor fotos,videos,und i tunes über mac mini im wohnzimmer laufen zu lassen...jetzt ist ja auch apple tv verfügbar was natürlich kostengünstiger als ein mac mini wäre aber wenn ich das richtig verstanden habe kann apple tv ja nur inhalte wiedergeben die in i tunes gespeichert sind oder täusch ich mich in diesen punkt

    ich hätte einen 80 cm LCD im wohnzimmer stehn und ich denke mir die medieninhalte würden hier sehr gut zur geltung kommen

    hat von euch wer erfahrungen mit dem mini


    danke für eure hilfe

    mfg clemens
     
  2. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2006
    Ja die Apple TV kann nur Inhalte wiedergeben die in Itunes bzw. auf der eigenen Festplatte gespeichert sind.
    achso und Fotos kann es auch aus iphoto heraus.
    ich denke die Beste möglichkeit ist wohl ein macmini und ein Apple TV da die Bildqualität da wohl mit dem HDMI ausgang am besten sein wird. Oder wie willst du deinen mini an den Fernseher anschließen?? gibt es eingentlich adapter von DVI auf HDMI??
    mfg phil
    ich sehe gerade Fotos, videos und itunes geht über apple TV. wenn du sowieso schon einen rechner hast der auch die ganze zeit an ist, dann würde ein Apple TV volkommen ausreichen
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Vielleicht solltest du dir auch mal Media Festplatten ansehen,die kannst du direkt am den TV anschliessen. Ansonnsten gibt es hier einige Macuser die den mini als vollwertiges Mediacenter betreiben und sehr zufrieden sind.
     
  4. Sunny03

    Sunny03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2007
    hm ja ich hab ein neues macbook mit dem ich super zufrieden bin,ist aber eigentlich nicht immer an

    ich denke das vielleicht wirklich ein mac mini die bessere lösung ist da man den immer laufen lassen könnte und man einen zweit computer hätte

    lg clemi
     
  5. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Hättest du die Suche bemüht, hättest du festgestellt, dass es schon etliche Mac mini Media Center Installationen gibt und die Nutzer alle rundum zufrieden sind.

    Bei mir:
    Mac mini siehe Signatur
    + 500GB MyBook Pro
    + elgato eyeTV 310
    + Denon Receiver
    + Teufel Theater1

    Wird mit wachsender Begeisterung als
    - Fernseher
    - Videorecorder
    - Musikanlage
    - Streamingserver für Fernsehen/Video und iTunes zu den anderen Rechnern im Haus
    - Datenserver
    und
    -Backupserver für die anderen Rechner im Haus
    genutzt.

    alle Daumen hoch :upten:
     
  6. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2007
  7. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2006
    Na weil auf der apple seite schon einige kurzfilme in voller HD Qualität zum Download bereitstehen.
    es gibt noch keine Medien aber die Auflösung kann schon bedient werden von itunes.
    Wenn nicht, muss ich dir voll und ganz zustimmen aber ich denke dafür hat apple einen hdmi anschluss an die Apple tv gemacht.
    mfg phil
     
  8. Sunny03

    Sunny03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2007
    also meint ihr das beide lösunge nicht unbedingt schlecht wären
     
  9. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.10.2006
    wieviel GB hast du denn an Fotos videos und musik???
    also ich habe rund 90GB.
    Die wollte ich nicht unbedingt auf meinem Macbook haben.
    wenn du nur 30 GB Daten hast dann brauchst du eigentlich auch nur die Apple TV da ja da 40 GB vorhanden sind. alles rüberspielen und fertig.
    wenn du allerdings mehr hast sollte man schon eine extrene festplatte haben. und da man die Extenre nicht direkt an die Apple TV anschließen kann. musst du die Festplatte an deinem Macbook anschließen. und ob du da immer bock drauf hast wenn du den rechner jeden Tag dabei hast....
    ich saß mit meinem Powerbook (habe ich jetzt leider nicht mehr) immer auf der Coach und war froh wenn da kein kabel dran war.
    Also um mal zum ende zu kommen: wenn du das geld hast kauf dir einen Mini eine Bluetooth Tastatur und Maus. Rausgeschmissenes Geld ist da auf keinen Fall. und wenn du dann immer noch geld hast dann überlegst du dir ob dir die Apple TV das geld Wert ist.
    mfg phil
     
  10. Sunny03

    Sunny03 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2007
    danke phil

    da ich amateurfotograf bin hab ich momentan ca 50 gb nur an fotos videomaterial ist auch massig vorhanden

    also auf jeden fall danke du hast mir sehr weitergeholfen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen